VIELFALT

Seine Akzente setzt das Soziokulturelle Zentrum einerseits in der Programm- und Veranstaltungsarbeit andererseits  in der Jugend- und Sozialarbeit. Es war, ist und bleibt  ein „Buntes Zentrum“. Der alte Vereinsname, vor dem Umzug in die Kleine Biergasse, bringt die Vielfalt des Hauses auf den Punkt. Die Veranstaltungen des Gasometers liefern für jedes Auge, Ohr und Gemüt das passende Programm. Das kommunale Kino entführt in fremde Welten. Der Jugendtreff verschafft jungen Menschen viele Entfaltungsmöglichkeiten. Autonom arbeitende Vereine finden Raum für ihre Aktivitäten und ergänzen das Gesamtbild des Alten Gasometers in seiner Vielfalt.