Bandwettbewerb

Seit 1994 organisiert der Alte Gasometer e.V., ehemals Buntes Zentrum den Zwickauer Bandwettbewerb. Dieser ist zu einer festen Größe in der Zwickauer Region geworden. Vor allem die Ziele, musikalische Nachwuchsarbeit zu leisten und mit diesem Wettbewerb musikalische Breitenförderung zu ermöglichen, sind vordergründige Aufgabenstellungen des Wettbewerbs. 

2014 konnte die Veranstaltung ihre 20. Geburtstag feiern. Das Zwickauer Musikforum erfuhr eine deutliche inhaltliche Erweiterung. Die wichtigsten inhaltlichen Säulen des Musikforums sind die musikalische Nachwuchsförderung, die aktive Bildungsarbeit, das Social Networking und Dienstleistungen. „Der Wettbewerb ist eben nicht mehr nur ein Bandwettbewerb, der es sich zum Ziel setzt, einen Gewinner zu küren. Aspekte der Bildungsarbeit, des aktiven Musizierens und des sozialen Miteinanders der Musiker untereinander stehen stärker im Fokus ,“ so Mario Zenner, der Geschäftsführer des Alten Gasometer e.V. Fachspezifische Workshops für Musiker und Musikinteressierte und Nachwuchskonzerte für Newcomerbands sind nun fest im Programm eingebunden. Sie sollen ein Sinnbild dafür sein, das aktive Teilhabe und das Miteinander als auch das Rezipieren zentrale Bausteine des Zwickauer Musikforums sind.

 

 

 

23. Bandwettbewerb: Im März 2017 gehts los

Eure Bühne! Eure Chance! 

Zwanzig Nachwuchsbands aus dem Radius 120 km um Zwickau haben sich diesmal für die fünfzehn Startplätze im Alten Gasometer beworben. Sie spielen in drei Vorausscheiden um die Gunst der Jury und des Publikums. Nach ca. 25 Minuten Spielzeit haben die Bands die Möglichkeit, die nächste Runde des Bandwettbewerbs zu erreichen.

Also, vorbei kommen und neue, interessante, abgefahrene Musik hören!

 

Technik

Für euren Auftritt steht euch ein professionelles Veranstaltungsequipment und erfahrene Veranstaltungstechniker zur Verfügung. Unsere Techniker helfen euch beim Aufbau/Umbau, dem Linecheck bzw. mischen euren Sound ab.

Unser Lichttechniker sorgt für die visuelle Umrahmung eurer Show.

Mitbringen müsst ihr nur eure eigenen Instrumente (Schlagzeug stellen wir).

Wie könnt Ihr gewinnen?

Unsere Jury bewertet folgende Kriterien bei den Bands:

  1. Originalität: 0 – 12 Punkte
  2. Komposition / Arrangement: 0 – 6 Punkte
  3. Musikalität, Zusammenspiel: 0 – 6 Punkte
  4. Bühnenpräsentation, Show: 0 – 6 Punkte

Gewinne

Der Hauptpreis

 

1. Platz: 750,00 EUR zur freien Verfügung für eure Band.

 

Sonderpreise:

An die Finalteilnehmerbands des Wettbewerbs vergeben wir außerdem individuell bis zu 3 Gigs auf bekannten regionalen Sommer-Festivals. Wie z.B. dem Voice of Art Festival am 18./19. August 2017, dem rampa zampa Festival vom 04. - 06.08. 2017 in Plauen sowie bei der 15. NEWCOMER NIGHT des 16. Zwickauer Stadtfestes am 17.08.2017 auf der großen Hauptmarktbühne.

 

Jury

Das Publikum ist aktiver Teil des Wettbewerbs.

An jedem Wettbewerbstag wird ein Publikumsjurorenplatz vergeben, der neben der bestehenden Jury gleichberechtigt mit bewertet.

Daneben kann auch das Publikum eine Band pro Vorausscheid per Votum in die nächste Runde schicken. 

In diesem Jahr mit in der Jury: Willie Völkel (Still Trees) und Sebastian Hackel.

Die beiden nehmen erstmals als Juroren teil und sind somit die Überraschung in der diesjährigen Wettbewerbsjury. Sie ergänzen die bestehende Stammjury, aus Vertretern der Bereiche Bühne, Technik und Musik. 

Termine und Bands

1. Vorausscheid Freitag, 10. 03. 2017

 

20.10 bis 20.35 Uhr  Random Default Band  BluesPunk  Freiberg
20.50 bis 21.15 Uhr  Project rainfall  Singer  Songwriter/Experimental  Scheibenberg
21.30 bis 21.55 Uhr  Bears n Hats  Indie Stonerrock  Chemnitz
22.10 bis 22.35 Uhr  2leben  Indie Pop  Gera
22.55 bis 23.15 Uhr  Rig One  HipHop/Rap  Elsterberg

 

2. Vorausscheid Freitag, 24. 03. 2017 

 

20.10 bis 20.35 Uhr  Wooden Syndicate
 Acoustic Rock  Dresden
20.50 bis 21.15 Uhr  The Lamps
 Blues Rock  Oschatz
21.30 bis 21.55 Uhr  Camel On Fire  Alternative Rock  Zwickau
22.10 bis 22.35 Uhr  Elephants on tape  Indie Rock Electro  Leipzig
22.55 bis 23.15 Uhr  Drown the Innocence  Metalcore/Modern  Metal

 Leipzig/

 Altenburg

 

 

3. Vorausscheid Freitag, 31. 03. 2017

 

20.10 bis 20.35 Uhr  4Blinds  Rock  Mittweida
20.50 bis 21.15 Uhr  Bloomwood  AlternativeRock  Dresden
21.30 bis 21.55 Uhr  Dustlane  Pop Rock  Gera
22.10 bis 22.35 Uhr  Lumberhead  Heavy Rock  Leipzig
22.55 bis 23.15 Uhr  Oktavist  Progressive/Alternative  Metal/Rock  Chemnitz

 

 

Finale Freitag, 07. 04. 2017

 

20.00 bis 20.25 Uhr  Final Band 1    
20.40 bis 21.05 Uhr  Final-Band 2    
21.20 bis 21.45 Uhr  Final-Band 3    
22.00 bis 22.25 Uhr  Final-Band 4    
22.40 bis 23.05 Uhr  Final-Band 5    
23.20 bis 23.45 Uhr  Final-Band 6    

 

Die Siegerehrung des 23. Bandwettbewerbes findet dann ca. 0.00 Uhr statt.

 

 

 

Finale 23. Bandwettbewerb des Zwickauer Musikforums

20 Nachwuchsbands aus dem Radius 111 km um Zwickau haben sich diesmal für die fünfzehn Startplätze beworben. Sie spielen in drei Vorausscheiden um die Gunst der Jury und des Publikums. Jeweils zwei Band qualifizieren sich am Abend per Publikumsvoting sowie durch Juryentscheidung für einen Platz im Finale. Das ist seit dem 22. Bandwettbewerb (2016) neu, denn bislang entschied nur die Jury – in der allerdings ein Vertreter des Publikums saß – über die Bands, die weiterkommen. Auch 2017 winken beim Bandwettbewerb wieder attraktive Preise, wie Preisgeld und eine Mini Tour beim VOICE of Art Festival in Hohenstein, beim RAMPA ZAMPA Festival in Plauen und bei der NEWCOMER NIGHT in Zwickau.