Paul Millns und Band

Samstag
01 Dez
2018

Der große Singer-Songwriter
mit der sanften rauen Stimme war im Gasometer. Seine bluesbasierten, oft
souligen, mal fetzig rockigen, mal in typischer Pianoballadenmanier gehaltenen
Lieder sind allererste Songwriting-Liga. Dazwischen erzählte Millns immer
kleine Geschichten zu seinen Stücken oder drum herum – versehen mit einer
ordentlichen Portion des typisch britischen Humors. Mit seinen erstklassigen
Begleitern, Butch Coulter an Bluesharp und Gitarre, Vladi Kempf an den Drums
und Ingo Rau am Bass, bringt er Blues und Soul vom Feinsten auf die Bühne.

Als Einfluss auf seine Musik nennt Millns unter anderem Bob Dylan und Ray Charles. Doch
Millns geht seit Beginn seiner Karriere eigene Wege. Unablässig arbeitet und
feilt er an seinem Sound. Nach dem Konzert hatte er noch Zeit ein paar Worte
mit den Gästen zu wechseln und er ließ es sich nicht nehmen, die eben
erstandenen CDs und DVDs der Gäste zu signieren. Ein klasse Abend mit richtig guter
Musik.

Veranstalter: Alter
Gasometer e.V.