Laden-SPÄTI mit Film „Der blinde Fleck“

Freitag
09 Nov
2018

Es war wieder Späti angesagt, diesmal jedoch vor einem
geschichtlichen Hintergrund. Im Rahmen der Novembertage hatten wir es uns zur
Aufgabe gemacht der Opfer des Bombenattentats auf das Oktoberfest 1980 zu
gedenken. Dazu hatten wir verschiedene Zeitungsartikel ausgedruckt und
ausgelegt. 20 Uhr lief der Film “Der blinde Fleck” passend zum Thema
in einem gut gefüllten Raum. Wie erhofft waren ziemlich viele Leute da, die
allesamt gespannt den Film schauten. Doch danach war der Späti noch keineswegs zu
Ende. Viele blieben da und es folgten anregende Gespräche. Alles in allem waren
sich alle einig, dass es ein wirklich schöner und runder Abend war. Eine
angenehme Kulisse um etwas derartig historisch wichtiges Ereignis nochmal in
die Gedächtnisse der Menschen zu rufen.

Veranstalter: Alter
Gasometer e.V. | Jugendbuffet

„Schlimmer als Knast“ – Jugendwerkhöfe in der DDR

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Michael Wigge – Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Zum nächsten Blog-Artikel