FALKENBERG feat. Sascha Aust auf der Sommerbühne

Samstag
10 Jul
2021

Er ist kein Singersongwriter im klassischen Sinne, er ist Multiinstrumentalist, Produzent und komponiert für das Theater. Er meistert in seinen Geschichten den Grat zwischen Empfindsamkeit und Sentimentalität, reibt sich an den großen Themen der Zeit und bezieht offen und ohne Ausflüchte Stellung. Mit seiner unverkennbaren Stimme setzt sich FALKENBERG mit der momentanen Situation unserer Welt auseinander. Mal leise, mal laut bietet er in einem Brillanten Querschnitt aus seinem Schaffen, den besten Titeln aus 20 Alben, auf der Gasometer Sommerbühne.  Mit summen, mitsingen durchaus erlaubt. Er überzeugt seine Zuhörer mit teilweise rockigen eingängigen Melodien und keinen „null-acht-fünfzehn- Songs“ sondern mit Liedern, die zum Nachdenken anregen. Unterstützt wurde er dabei vom Dresdner Gitarristen Sascha Aust. Ein wunderschöner Sommerabend, bei dem diesmal das Wetter perfekt mitspielte und der schließlich mit stehendem Applaus und mehreren Zugaben endete.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Annette von Bamberg – „Über 50 geht’s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Kino und Gespräch „Wir und die Kunst“

Zum nächsten Blog-Artikel