„Gegen die Wand…“ – Einweihung der ersten freien Graffitiflächen in Zwickau

Freitag
25 Mrz
2022

Am Freitag war es nach langer Pause endlich soweit: Späti! Über zwei Jahre musste das Jugendbuffet warten, um die Zwickauer Innenstadt wieder mit Leben zu füllen. Diesmal war der Grund auch ein ganz besonderer, nämlich die Einweihung neuer Graffiti-Freiflächen in der Stadt, bei deren Herausgabe auch das Alte Gasometer im kommunalen Präventionsrat „Graffiti“ tatkräftig mitgewirkt hat. Neben den Tunnel bei der Brauerei und auf dem Bachweg wurden auch die Wände im Durchgang der Neuen Bierbrücke in unmittelbarer Umgebung des Alten Gasometers zur ungestörten kreativen Entfaltung freigegeben. Insgesamt 150 Gäste besuchten bei entspannter Atmosphäre und bestem Wetter die Kleine Biergasse. Wie gewohnt gab es das übliche Späti-Sortiment, diesmal sogar ergänzt durch Roster und vegane Würstchen vom Grill. Wir bedanken uns bei allen Gästen, der Stadt Zwickau, die Essen und alkoholfreie Getränke gesponsert hat und hoffen, dass wir uns so schnell wie möglich wiedersehen!

Infos zu den Flächen gibt es auf www.zwickau.de/graffiti

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Stadt Zwickau

Bubbleball & Co. …mittwochs sind wir wieder draußen!

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Sybille Bullatschek – „Pflägeparty – Best of 10 Jahre“

Zum nächsten Blog-Artikel