Medienprojekt im August Horch Museum

Dienstag
29 Mrz
2022

29 Schüler*innen nahmen an diesen Medienprojekttagen „Museum in a Clip“ teil. Die Aufregung war groß, denn das Bildungsangebot ist ein fester Bestandteil der Bildungslandschaft geworden. Seit 2015 ist es ebenfalls gelungen, das MIC-Konzept an die Rahmenbedingungen im Kulturraum Vogtland-Zwickau anzupassen und erfolgreich in der Region Zwickau zu verankern. Damit konnten im „August Horch Museum“ auch an diesem Tag die Kinder und Jugendlichen an historische, künstlerische und naturwissenschaftliche Themen herangeführt werden.

Nach einer kurzen Führung durch das Museum erkundeten die Teilnehmer*innen als Reporter*innen in Kleingruppen die Ausstellung und erstellten daraufhin einen Kurzfilm.

Ablauf des Projektes:
1. Kurze Führung durch das Museum
2. Aufnahme von Fotos oder kleinen Videoclips
3. Bearbeiten des Clips am Tablet
4. Auswertung und Reflexion

Veranstalter: Verein für Medienbildung Sachsen e.V.
in Zusammenarbeit mit dem Alten Gasometer e.V. | Jugendbereich

Sybille Bullatschek – „Pflägeparty – Best of 10 Jahre“

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

futureSAX-Innovationsforum im Alten Gasometer

Zum nächsten Blog-Artikel