Landratswahl: Wahlforum der Freien Presse im Alten Gasometer

Montag
16 Mai
2022

Eine Kandidatin und sechs Kandidaten stellten sich am Montagabend im gut gefüllten Saal des Alten Gasometer einer Vielzahl von Fragen: Wie soll der öffentliche Nahverkehr aufgestellt werden, damit mehr Menschen vom Auto auf Bus und Bahn umsteigen? Wie wollen die Bewerber*innen das Landratsamt besser auf eine potenziell nächste Corona-Welle vorbereiten und wie dafür sorgen, dass der ländliche Raum nicht abgehängt wird? Das Landratsamt in den Sozialen Netzwerken, Straßensanierung, Schulsozialarbeit, Impflicht ja, Impfpflicht nein – die Themen des Freie Presse Wahlforums waren breit gestreut und vermittelten den rund 100 Gästen einen ersten Eindruck, wo die Kandidierenden politisch stehen.

Am 12. Juni wählen die Einwohner*innen des Landkreises einen Nachfolger für den dienstältesten Landrat Sachsens Christoph Scheurer (CDU). Er wurde vor mehr als 30 Jahren Landrat im damaligen Landkreis Glauchau, seit der Kreisreform 2008 führt er den Landkreis Zwickau. Um seine Nachfolge bewerben sich Carsten Michaelis (CDU), Dorothee Obst (Freie Wähler), Jens Juraschka (SPD), Alexander Weiß (Die Linke), Raphael Roch (FDP), Jens Haustein (Die Basis) und Andreas Gerold (AfD).

Moderiert wurde das Wahlforum von Michael Stellner, Regionalleiter der Freien Presse,  und seinem Stellvertreter Johannes Pöhlandt. Neben den beiden Journalisten konnte sich auch das Publikum mit Fragen direkt an die Kandidierenden wenden.

Veranstalter: Freie Presse

Toleranz und ungebremste Girlpower – Projekttage Humboldtschule

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

FAIL NIGHT #2 – DIE KUNST DES SCHEITERNS

Zum nächsten Blog-Artikel