Pressegespräch zum Sommerprogramm 2022 des Alten Gasometers

Dienstag
07 Jun
2022

Der Verein Alter Gasometer lud am Dienstag zum Pressegespräch in den Garten hinter dem Gasometer-Rund, um sein Sommerprogramm vorzustellen. Von Mitte Juni bis Ende August organisieren die Arbeitsbereiche Kulturarbeit, Jugendarbeit und Demokratiearbeit eine Vielzahl an Veranstaltungen und Projekten. Außerdem gab es allgemeine Informationen zum aktuellen Stand des Vereins.

Mit dabei waren Mario Zenner (Geschäftsführer, Alter Gasometer e.V.), Thomas Wimberger (Kulturmanager, Alter Gasometer e.V.), Jörg Banitz (Sozialpädagoge, Alter Gasometer e.V.), Matthias Bley (Koordinator Demokratiearbeit, Alter Gasometer e.V.), Ben Ulke (Öffentlichkeitsarbeit & Marketing, Alter Gasometer e.V.), Diana Beese (Sozialpädagogin, Alter Gasometer e.V.) und standen Rede und Antwort. Außerdem konnten wir uns zusätzlich über die Anwesenheit von Dorothee Obst (Bürgermeisterin Kirchberg, Landratskandidatin), Ariane Spiekermann (Stadtmanagerin, Wirtschaftsförderung Stadt Zwickau) sowie Reginald Fuchs (enviaM) freuen.

Vorgestellt wurde die Fête de la Musique Zwickau, das Programm der Sommerbühne mit Andre Kramer, Mathias Tretter, Fee Badenius, Poetry Slam sowie der Old Ways Band, das mit 18 Angeboten wohl bisher größte Ferienprogramm des Vereins sowie unser neues FUNKLOCH Open Air in Kirchberg. Außerdem ermöglichte der Bereich Demokratiearbeit einen Blick auf Aktionen im öffentlichen Raum als Reaktion auf rechtextreme Präsenz in Corona-Zeiten, z.B. geplante SPÄTIs.

Wir bedanken uns bei allen Pressevertretern, die sich auf den Weg gemacht haben und freuen uns auf viele Gäste bei unserem Sommerprogramm.

Mehr Informationen finden Sie im Programm.

Die komplette Pressemappe finden Sie in unserem Pressebereich.

Spielfest am Pfingstwochenende

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

GREGOR GYSI IM TALK MIT HANS-DIETER SCHÜTT

Zum nächsten Blog-Artikel