KINO & GESPRÄCH: FREAK CITY

Dienstag
14 Jun
2022

An unserem Kino-Dienstag haben wir diese Woche etwas ganz besonderes mit der WHZ auf die Beine gestellt. Mit dem Film FREAK CITY haben wir Zuschauer*innen von gehörlos bis hörend eingeladen, um sich von dem Film begeistern zu lassen. Zusammen mit Mika konnten wir eine wunderschöne Sprache und vielfältige Kultur kennenlernen, ebenso wie die realistische Darstellung der Deutschen Gebärdensprache und ihrer Nutzenden. Zudem durften wir die gehörlose Hauptdarstellerin Dana Cermane und den Regisseur und Ko-Produzenten Andreas Kannengießer für ein Gespräch im Anschluss an den Film begrüßen. Nach dem 108 minütigen Film, folgten 60 weitere Minuten in denen verschiedene Fragen bezüglich des Themas gestellt wurden. So zum Beispiel, was für Erfahrungen das halb-gehörlos, halb-nicht-gehörlosen Team jeweils gesammelt hat, was sie sich für zukünftige Projekte wünschen würden, die das Thema angehen wollen uns viele, weitere Fragen.

Solche thematischen Abende sind immer wieder wichtig und es freut uns umso mehr, dass wir hier mit der WHZ und einem Teil des Filmteams zusammenarbeiten konnten, um Zwickauern das Thema und den Film ein wenig näher zubringen!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Viva la Cultura – das jugendkulturelle Fest der Jugendarbeit

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Urkundenverleihung in Berlin

Zum nächsten Blog-Artikel