Wir sind Neulandgewinner

Donnerstag
18 Aug
2022

Wir sind Neulandgewinner. Wir, dass ist der Jugendclub Kirchberg mit seinen Jugendlichen. Mit unserer Projektidee „Musik verbindet“ welches das @funklochopenair und diverse Workshops, sowie Freilichtkinovorführungen verbindet haben wir gewonnen und werden die nächsten 2 Jahre finanziell und fachlich unterstützt. In insgesamt vier Werkstätten lernen die Neulandgewinner*innen mit und von den anderen Neulandgewinner*innen. Die Inhalte werden bedarfsorientiert ausgewählt. Zusätzlich finden Webinare zu Fachthemen statt.  Das Projekt Neulandgewinner ist ein Kooperationsprogramm des Neuland gewinnen e.V. und des Thünen-Instituts für Regionalentwicklung e.V. zusammen mit ostdeutschen Bundesländern und der Robert Bosch Stiftung. Neulandgewinner, das sind Menschen, die selbst anpacken, um ihre Heimat zu einem Ort zu machen, an dem sie gerne leben. Menschen, die sich entschieden haben von Zuschauern zu Machern zu werden. Neulandgewinner, das ist eine Bewegung von Menschen, die glauben, das gute Heimat nicht einfach so vom Himmel fällt, oder von der Politik verordnet wird. Menschen, die wissen, dass wir heute neue Wege gehen müssen, um morgen gut miteinander leben zu können. Menschen, die gesellschaftliche Veränderungen als Chance sehen, und nicht als Gefahr. Neulandgewinner, erfinden heute unser Zuhause von morgen. Sie packen die Dinge gemeinsam an – voller Vertrauen, experimentierfreudig, eigensinnig, vielfältig und vor allem eins: Wild entschlossen!

Die Rügen-Möwe Ralf berichtet

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

„Bretter der Welt“

Zum nächsten Blog-Artikel