PoetrySlam

Donnerstag
06 Okt
2022

Bühne frei zum HerbstSlam der „Zwickauer Brandsätze“. Dieser PoetrySlam markierte einen Generationswechsel: Neben fünf jungen Menschen die ihre Texte präsentierten, übernahmen zwei jungen Frauen die Moderation. Erik Leichter langjähriger Organisator und selbst „Slamer“, hat an diesem Abend den Staffelstab weiter gereicht und stand auf der Bühne, um einen Text zur Einführung außer Konkurrenz vorzutragen. Für sein über 10jähriges Engagement, gebührt ihm unser aller Dank und Anerkennung.

An diesem Abend dominierten sehr persönliche Texte und die Moderator*innen haben aus dem Publikum immer wieder Schlagwörter aus den Texten, abgerufen um zu schauen was beim Publikum hängen geblieben ist.  Sehnsucht, Liebe, Verlust, Wut waren da einige der Begriffe. Auch eine Schulklasse, welche sich angemeldet hatte, konnte so manche persönliche Erfahrung mit nach Hause nehmen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Pressekonferenz: NOVEMBERTAGE 2022

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

„Ohne Moos nichts los“

Zum nächsten Blog-Artikel