PIPPO POLLINA & Palermo Acoustic Quintet

Sonntag
13 Nov
2022

Im Januar 2022 erschien „Canzoni segrete“, das 24. Album von Pippo Pollina. Mit über 4000 Konzerte europaweit gehört er zu den beliebtesten italienischen Liedermachern. Heute lebt Pollina in Zürich und ist Schweizer Staatsbürger, bleibt aber seiner Heimat als Mensch und Musiker verbunden. Seine Lieder schreibt der Songpoet ausschließlich in seiner Muttersprache. Seine Lieder berühren, auch wenn man ihre Texte nicht versteht, weil er es wie kaum ein anderer vermag, Emotionen in Musik umzusetzen. Er verpackt viele seiner Lieder in berührende, witzige und nachdenklich machende Geschichten, die den Sänger auch als Erzähler ausweisen. Rockig, lyrisch, folkloristisch, mal leise, mal laut, immer kraftvoll. Und ist es schön zu sehen, wie seine Musiker sich gegenseitig inspirieren. Ein berührtes und begeistertes Publikum entlässt Pippo Pollina am Sonntagabend nach gut zweieinhalb Stunden auf der Bühne im Gasometer in die kühle Nacht.

Buonanotte a tutti, Gute Nacht, alle zusammen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

REMODE – The Music of Depeche Mode

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

In Erinnerung an İsmail Yaşar. Er wäre heute 67 Jahre alt geworden.

Zum nächsten Blog-Artikel