WIESNER

Dienstag
30 Okt
2018

Alles handgemacht und keine Kompromisse. Hier treffen deutsche Texte auf kernige
Rockmusik mit Vintagesound. Roh und kantig brettern Gitarrenriffs auf
treibenden Grooves, umrahmt von dreckigen Hammond- und Pianosounds. Wer eine
Schublade aufmachen will, ist irgendwo zwischen Bryan Adams, Bruce Springsteen
und Westernhagen auf der richtigen Fährte. Eine zweistündige schweißtreibende
Bühnenshow endete mit zwei Zugaben. Die Band nahm sich nach dem
Konzert zusätzlich noch ausgiebig Zeit für ihre Fans und stand für Fotos und
Autogramme bereit. Ein stimmiger Abend mit einer authentischen Band um ihren
Frontmann Mazze Wiesner.

Veranstalter: Mazze Wiesner

Palästina Konflikt – Eine Neverending-Story

Zum nächsten Blog-Artikel