Bandwettbewerb 2018

Der 24. Bandwettbewerb des Alten Gasometers hat seine Vorausscheide beendet. In diesen drei Vorausscheiden kamen je zwei Bands, einmal durch die Juryentscheidung und einmal mit dem Publikumsvoting, weiter. So stehen jetzt die 6 Finalbands fest und wir sind gespannt auf das Finale am 30.06.2018 auf der Freifläche vor dem Gasometer.

 

 

 

 

Seit 1994 organisiert der Alte Gasometer e.V., ehemals Buntes Zentrum den Zwickauer Bandwettbewerb. Dieser ist zu einer festen Größe in der Zwickauer Region geworden. Vor allem die Ziele, musikalische Nachwuchsarbeit zu leisten und mit diesem Wettbewerb musikalische Breitenförderung zu ermöglichen, sind vordergründige Aufgabenstellungen des Wettbewerbs.

 

 

 

Technik

Für euren Auftritt steht euch ein professionelles Veranstaltungsequipment und erfahrene Veranstaltungstechniker zur Verfügung. Unsere Techniker helfen euch beim Aufbau/Umbau, dem Linecheck bzw. mischen euren Sound ab.

Unser Lichttechniker sorgt für die visuelle Umrahmung eurer Show.

Mitbringen müsst ihr nur eure eigenen Instrumente (Schlagzeug stellen wir).

Die Jurybewertung

Unsere Jury bewertet folgende Kriterien bei den Bands:

  1. Originalität: 0 – 12 Punkte
  2. Komposition / Arrangement: 0 – 6 Punkte
  3. Musikalität, Zusammenspiel: 0 – 6 Punkte
  4. Bühnenpräsentation, Show: 0 – 6 Punkte

Preise

1. Platz: 

Ein hochwertiges Produkt-Set* von Sennheiser für euer Band-Equipment im Wert von

über 600 €

Mit freundlicher Ünterstützung eines Zwickauer Musikhauses. 

 

*(High-End-Monitorkopfhörer, Funk Set für Instrumentalisten, Kondensator-Gesangsmikrofon)

 

Sonderpreise:

An das Starterfeld des Wettbewerbs vergeben wir außerdem individuell bis zu 3 Gigs auf bekannten regionalen Sommer-Festivals. Wie z.B. dem Voice of Art Festival am 18.8.18, dem rampa zampa Festival in Plauen (03.08.- 04.08.18) sowie dem L*ABORE-Sommerfestival vom 28.- 29.07.18 in Hauptmannsgrün und bei der 16. NEWCOMER NIGHT des 17. Zwickauer Stadtfestes am 16.08.2018 auf der großen Hauptmarktbühne.

 

Jury

Das Publikum ist aktiver Teil des Wettbewerbs. An jedem Wettbewerbstag wird ein Publikumsjurorenplatz vergeben, der neben der bestehenden Jury gleichberechtigt mit bewertet. Daneben kann auch das Publikum eine Band pro Vorausscheid per Votum in die nächste Runde schicken. 

 

In diesem Jahr in der Jury:

  • Robert Pursche (Enero)
  • Claudia Drescher (Journalistin)
  • Andreas Bacher (Musikpädagoge, Musiker)
  • Rico Gemeinhardt (Festivalorganisator)
  • Publikumsjuror

 

Termine

1. Vorausscheid: Freitag 27.04.2018

2. Vorausscheid: Freitag 04.05.2018

3. Vorausscheid: Freitag 11.05.2018

Finale: 30.06.2018 open air, Freifläche Alter Gasometer

 

 

Moderation

Der 24. Bandwettbewerb wird moderiert von Ulrich Klich - bekannt von einer Vielzahl von Event-, Sport- und Kulturveranstaltungen. (u.a. Finale Bandwettbewerb, BSV Sachsen Zwickau, RSC Rollis Zwickau, Stadtfest Zwickau, Radio Engery, Tag der Sachsen, uvm.)

Termine und Bands

1. Vorausscheid: Freitag 27.04.2018

 

20.10 - 20.35 The Great Cascade Alternativ/Folk Pop Gera
20.50 - 21.15 HUACACHINA BILLS   Indie/Alternative Dresden
21.30 - 21.55 Baby Of The Bunch Indie Rock Leipzig
22.10 - 22.35 Outline Singer/Songwriter/Indie-Folk Leipzig
22.50 - 23.15 Reiche Söhne  Indie/Pop / Rock, Halle

 

2. Vorausscheid: Freitag 04.05.2018

 

20.10 - 20.35 Mental Disease  Progresive Metal Chemnitz
20.50 - 21.15 Hörrausch Deutschrock Zwickau/Gera
21.30 - 21.55 Crying Dutchman Rock/Funk/ Jazz Leipzig
22.10 - 22.35 The Ladies Home Journal Pop/Dance/Funk Leipzig
22.50 - 23.15 Aeons Apart  Alternative Metal Auerbach/Vogtl.

 

 

3. Vorausscheid: Freitag 11.05.2018

 

20.10 - 20.35 PVC Pop-Rock Zwönitz
20.50 - 21.15 OFFBEAT Pop Rock Meuselwitz
21.30 - 21.55 The Cake Is A Lie  Melodic Hardcore Hof
22.10 - 22.35 Parkpunkphilosophen Punk Zwickau
22.50 - 23.15 Themenwexel Deutschrock/Hardrock Rochlitz

  

 

Zum Finale am Samstag, 30.06.2018 spielen:

 

 

Finale: Samstag 30.06.2018 Band Genre Ort
18.00 - 18.25
Themenwexel
Deutschrock/Hardrock Rochlitz
18.40 - 19.05 The Great Cascade Alternativ/Folk Pop Gera
19.20 - 19.45 Aeons Apart Alternative Metal Auerbach/Vogtl
20.00 - 20.25 Parkpunkphilosophen Punk Zwickau
20.40 - 21.05
Reiche Söhne
Indie/Pop/Rock Halle
21.20 - 21.45 The Ladies Home Journal Pop/Dance/Funk Leipzig

 

 

 

Die Finanlteilnehmer 2018

Themenwexel

18:00 bis 18:25 Uhr

Die 4 Musiker aus Rochlitz stehen seit 2016 gemeinsam auf der Bühne und lassen es mit kräftigen Gitarrenparts und abwechslungsreichem Beiwerk ordentlich krachen. Ein treibendes Schlagzeug, ein fundamentaler Bass und kreative Gitarrenriffs lassen die Spielfreude erkennen und machen Lust zum Zuhören.

 

Genre: Deutschrock/Hardrock 

Ort: Rochlitz

facebook:

The Great Cascade

18:40 bis 19:05 Uhr 

Mit einem hauchdünnen Vorsprung setzten sich THE GREAT CASCADE gegenüber den anderen Bands zum 1. Vorausscheid bei der Jurybewertung durch. Die vier jungen Musiker aus Gera bahnen sich seit 2016 den Weg durch die Musiklandschaft mit Songs, die so vielseitig sind wie das Leben.  Sie verbinden offene und ehrliche Lyrik mit spannungsreichen Instrumentationen. Ein gefühlvolles Schlagzeug und ein ideenreicher Bass bilden dabei das Fundament. Dazu erklingt mal ein elegantes Klavier oder eine kratzige Orgel, eine ehrliche Westerngitarre oder eine singende E-Gitarre, eine schrille Melodica oder ein exotisches Charango. 

 

Genre: Alternative Folk/Pop

Ort:Gera

facebook:

Aeons Apart

19:20 bis 19:45 Uhr

Schwebende Gitarren. Flächen von Synthesizern. Clean-Gesang und Shouts im Kontrast dafür stehen AEONS APART. Massive Wände aus Bass und Gitarrensounds. Texte über eigene, innere Konflikte, Ängste und Leidenschaften werden hierbei von der atmosphärischen, epischen Soundkulisse gestützt. Kraftvollen Alternative Metal bekommt hier der Zuhörer auf die Ohren.

 

Genre: Alternativ Metal/Rock

Ort: Auerbach/Vogtl.

facebook:

Parkpunkphilosophen

20:00 bis 20:25 Uhr

Die PARKPUNKPHILOSOPHEN, geboren aus Spaß am Punk im Januar 2017 in einem Cainsdorfer Feuerschutzbunker,
gestählt durch Liveauftritte in Zwickau und Umgebung.
Während Laura und Dave nicht nur Worte der Weisheit per Gesang vermitteln sondern auch an den Gitarren glänzen, sorgen Ricky am Schlagzeug und Pete am Bass als rhythmisches Fundament für den Donner.

 

Genre: Punk

Ort: Zwickau

facebook:

Reiche Söhne

20:40 bis 21:05 Uhr

Das Trio formierte sich erst im Oktober 2017 - zusammen Musik machen sie aber schon seit Jahren. Mit Einflüssen aus Indierock und Pop kreieren sie einen Sound irgendwo zwischen Franz Ferdinand und Kaiser Chiefs mit deutschen Texten à la Von Wegen Lisbeth und Co - im Grunde einzigartig. Mit geballter klassischer Instrumentenbesetzung Gitarre, Bass, Schlagzeug ist es die oberste Prämisse der Jungs, die Konsumenten ihrer Musik, zum Tanzen zu bringen.

 

Genre: Indie/Pop/Rock

Ort: Halle

facebook:

The Ladies Home Journal

21:20-21:45 Uhr

THE LADIES HOME JOURNAL steht nicht nur für das Entertainment der Frau, sondern auch für authentische junge Männer, die mit ihrer musikalisch komplett unterschiedlichen Orientierung, erst einsam und schließlich, durch viele Zufälle, gemeinsam dazu gekommen sind, ein wenig Musik zu machen. Die Boyz und das einzige Mädchen in der Band spielen mit Leidenschaft nicht nur um zu überzeugen, sondern um Spaß zu haben. Den Zuhörer erwartet eine bunte Mischung aus Pop/Dance/Funk/ und ein wenig HipHop.

 

Genre: AlternativeRock

Ort: Leipzig

facebook: