Eröffnung der Tage für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region

Mittwoch
26 Apr
2017

100 Gäste kamen zur Auftaktveranstaltung der 15. Tage für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region, welche am Montagabend im Beisein u.a. von Horst Wehner – Vizepräsident des Sächsischen Landtages sowie dem stellvertretenden Oberbürgermeister unserer Partnerstadt Jablonece  eröffnet wurden.

Unter dem Motto „Z17 – Komm mit!“ waren eindrückliche Filmsequenzen aus
der Dokumentation „Die Arier“ zu sehen. Gemeinsam mit Vetreterinnen des
Jugendbuffets laß Mo Asumang zudem aus ihrem Buch „Mo und die Arier. Allein
unter Rassisten“. Immer wieder schwankten die Gäste ob des vorgetragenen
zwischen Ungläubigkeit, Kopfschütteln und Schmunzeln.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für das Gelingen der Eröffnungsveranstaltung. Das Ambiente im
Malsaal des Theater Plauen Zwickau war super, das Essen der Zwickauer Volxküche spitze! Ein Dank geht auch
an die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau und Schirmherrin der
Demokratietage Frau Dr. Findeiß und an die Erste Beigeordnete im Landkreis Frau
Hölzel für ihre eindrücklichen Grußworte.

Dank gilt auch allen Partner, Spendern und Mitveranstaltern.

Alle Bilder des Abends HIER.

Osterferienwoche: Schmiedekurs im Historischen Dorf Zwickau

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Schulprojekttage mit Mo Asumang

Zum nächsten Blog-Artikel