Comedy mit Felix Lobrecht

Freitag
15 Sep
2017

Am Freitag Abend sorgte der 28 Jährige Berliner Stand-Up-
Comedian und Autor Felix Lobrecht  für
eine heitere Stimmung im Alten Gasometer. Mit seinem berliner Dialekt und
seiner trockenen Art kommt er bei dem vorwiegend jungem Publikum gut an. Die
absurden Alltagsgeschichten aus Neukölln und die  gekonnt, passenden Pausen dazwischen brachten
das Publikum immer wieder zum lachen. Wäre die Stimmung doch gekippt, so hatte
Felix vorgesorgt:  eine Flasche billiger
Korn stand griffbereit, um das Publikum bei Laune zu halten. Der Korn war
gleichzeitig  eine Anspielung zu den
zahlreichen Geschichten aus seiner Schulzeit.

„ …
wenn ick hier unterrichten müsste, würd ick auch Korn ohne Flakes frühstücken
…“

Doch diese Flasche auf der Bühne hätte er nicht nötig
gehabt, die Stimmung im Saal war super! Nachdem er noch einen kleinen Einblick
in sein Buch „Sonne und Benton“ gab, nahm er sich, trotz großem Ansturm, in der
Autogrammstunde für jeden einzelnen ausgiebig Zeit.

U18 Wahl und Späti Special

Zum nächsten Blog-Artikel