Improvisationstheater mit der Theatergruppe „Yes oder nie!“

Donnerstag
21 Nov
2019

Hier wird Theater zu einem Erlebnis, in dem der Zuschauer sagen darf, was er gerne sehen will. Es enststeht Situationskomik,
weil keiner weiß, was gleich geschehen wird. Die Spieler sind gefordert festgelegte Gedanken aufzugeben und sich ganz
der Kunst des kreativen Umsetzens von spontanen Ideen hinzugeben. Manchmal leidet man mit den Akteuren, denn die Aufgabe, z.B. in Form von Zurufen, die das Publikum gestellt hat, scheint erst einmal unlösbar. Hier werden mal Farben abgefragt, dort der Tagesablauf eines Gastes aufgearbeitet. Oder es wird der Eurovision Song Contest, nach zugerufenen Teilnehmerländern, als „landestypischer“ Songbeitrag dargeboten. Und dann freut man sich über die Spontaneität und Schlagfertigkeit, die aus dem Nichts eine halbwegs vernünftige Geschichte entstehen lässt. Die Schauspieler haben selber Spaß, und diesen Spaß transportieren sie ins Publikum des Alten Gasometers.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

FELIX MEYER & PROJECT ÎLE

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Improvisationstheater mit der Theatergruppe „Yes oder nie!“

Zum nächsten Blog-Artikel