Wir sind Regionalstelle für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Freitag
29 Nov
2019

Seit 29.11.2019 ist es offiziell: Der Alte Gasometer e.V. ist die Regionalstelle für Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage in Westsachsen!

Zur feierlichen Übergabe in Dresden waren neben den Vertretern der Bundes- und Landeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule ohne Courage, ebenso Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und des Sächsischen Landesamts für Schule und Bildung vor Ort. Das ist ein gemeinsames Zeichen sich gegen jede Form von Diskriminierung und aktiv für eine gewaltfreie und demokratische (Schul-) Gesellschaft einzusetzen.

Das Projekt bietet Schülern und Pädagogen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten. Dazu begleiten wir Schulen im Prozess der Titelerlangung, bei der Suche von Patenschaften und bei den Vorbereitungen zur Titelverleihung. Bereits bestehenden Courage-Schulen stehen wir als Ansprechpartner bei der Entwicklung und Planung von Projektideen und bei der Bearbeitung von Konflikten zur Verfügung.

Improvisationstheater mit der Theatergruppe „Yes oder nie!“

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Gernot Hassknecht – Jetzt wir´s persönlich!

Zum nächsten Blog-Artikel