Rumpelwicht – jetzt auch online!

Freitag
15 Mai
2020

Beim „Rumpelwicht“ treffen sich Menschen mit und ohne Handicap. Er findet normalerweise im Jugendtreff des Alten Gasometer in Zwickau statt. Das ist im Moment nicht möglich.  Es ist bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie die Freizeitangebote im Jugendtreff des Alten Gasometers eingeschränkt sind. Dies gilt auch für unsere Rumpelwichte, mit dessen Teilnehmern und TeilnehmerInnen wir bis zum Sommer eine Menge schöner Stunden beim Osterschmuck basteln, Pflanzen sähen oder Kuchen backen eingeplant hatten.

Doch ein trauerndes „Was wäre wenn…“ bringt uns nicht weiter. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen nun jeden Freitagnachmittag ein Video bereitzustellen, durch das jeder der möchte auch von zu Hause aus bei unseren Kreativangeboten dabei sein kann. So gibt es den Rumpelwicht jetzt auch online.

Am Wichtigsten ist uns, dass alle gesund, aber auch munter bleiben und deshalb möchten wir gemeinsam neuen Mut finden und schwere Traurigkeit vergessen.  Wir beginnen mit einer schönen Geschichte über die Traurigkeit und wie man mit ihr umgeht.

Der Text ist von Hanna Wiesner und heißt „Das Rätsel um die Traurigkeit“. Aufgenommen und gelesen wurde er von unserem Team des Jugendbereichs.

Mehr zum Rumpelwicht erfahrt ihr hier.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Diakonie Stadtmission Zwickau e.V.

Leere Stühle – Kultur ohne Publikum

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Pressegespräch: Sommerprogramm trotz schwieriger Lage

Zum nächsten Blog-Artikel