Bewusstseinskabarett in der Fucikschule mit Fatih Çevikkollu

Mittwoch
14 Okt
2020

Es ist dem Alten Gasometer gelungen den Bewussteinskabarettisten Fatih Çevikkollu für ein kleines Gastspiel in der Fucikschule zu gewinnen. Im gemeinsamen Gespräch ging es auf Entdeckungsreise, zu den eigenen Vorurteilen und der damit verbundenen Ausgrenzung.  Fatih Çevikkollu sensibilisierte die Schüler und Schülerinnen in ihrem Alltag achtsam zu sein. Das kleine Gastspiel knüpfte thematisch an den Lehrplan des Gemeinschaftskundeunterricht an. Die Schüler und Schülerinnen besprachen mit Fatih Çevikkollu Werte und Regeln des menschlichen Zusammenlebens und im Klassenverband. So gab es auch für die anwesenden Lehrer die ein oder andere Überraschung zu hören.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Sind zehn Bäume genug?! Zwickau diskutierte über NSU-Aufarbeitung und Gedenken

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Drehbuch-Workshop | Think Ahead!

Zum nächsten Blog-Artikel