Engel in Zivil & Horseless Riders

Donnerstag
26 Dez
2019

Ihren ersten Auftritt hatten die Engel in Zivil zu Ostern 2002 in Ehrenfriedersdorf, im Jugendverein „Schachtclub“ und seitdem ging es bei den Jungs immer höher hinaus – auch auf die großen Bühnen. Hier treffen deutsche Texte auf kernige Rockmusik und Onkelz-Feeling. Es waren zahlreiche zum Feiern bereite Besucher im Saal des Alten Gasometers, die es sich nicht nehmen ließen, die Lieder der Band lautstark mitzusingen. Das zeigt wieder: Eine authentische Band, mehr braucht man nicht für einen gelungenen Abend zum 2. Weihnachtsfeiertag. Für ein kleines Kontrastprogramm sorgten zuvor die „Horseless Riders“ mit einem musikalischen Abstecher ins Erzgebirgische und Rock mit Country.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Engel in Zivil

Donnerstag
26 Dez
2019

Engel In Zivil ist deutscher Rock aus dem Erzgebirge. Seit 2002 machen die fünf Jungs die Bühnen und Plattenläden Deutschlands unsicher. Fest mit der Deutschrock Szene verbunden, rocken sie „mitten in die Fresse ihrer Fanz“. Auf den zwei Studioalben „Uns gehört die Welt“ und „Laster“ präsentieren Engel In Zivil einen Mix aus Deutschrock, Hard Rock und Heavy Metal der sich gewaschen hat. 2014 wurde mit neuem Drummer weiter geklotzt und nicht gekleckert. Zwei Tracks wurden veröffentlicht und live geht es in Deutschland, der Schweiz und Österreich auch immer gut zur Sache. Nach einer weiteren EP 2016 und dem 15 jährigen Bandjubiläum wird es ab 2018 auch mal leise und akustisch. Dennoch rocken sie so oft es geht jedwede Bühne, die sich bietet, und versuchen an neuen Veröffentlichungen zu arbeiten.

SUPPORT: THE HORSELESS RIDERS – Rock-Hutzenabend Zwickau 2019
Drei Musiker aus dem Westerzgebirge interpretieren in ihrem unverwechselbaren „Horseless“-Stil Songs aus Folk, Rock, Blues und dazu mit einem Augenzwinkern Reggea und Lieder aus dem Erzgebirge.