Survival-Training

Montag
24 Aug
2020

Eine der effizientesten Varianten, um die Natur in ihrer ganzen Kraft zu erleben, ist Survival-Training. Gemeinsam mit 15 Kindern und Jugendlichen führte der Weg diesmal in Richtung Wildnis, wo die Teilnehmenden von einem Wildnistrainer grundlegende Überlebensstrategien kennenlernen und ausprobieren durften. Unterschlüpfe bauen, Feuer entfachen, Wasser auftreiben, Essbares sammeln. Es wurde mit allem gearbeitet, was der Wald und die Umgebung bieten. Innerhalb von drei Tagen entwickelten sich aus  den anfangs unerfahrenen Teilnehmern waschechte junge Überlebenskünstler. Der Workshop war ein großer Erfolg und wir können mit Freude verkünden, dass auch im nächsten Jahr wieder ein Projekt in diesem Rahmen, im Historischen Dorf stattfinden wird.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.
In Kooperation mit: Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. und MeKoSax GmbH/SAEK Zwickau

Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ( BMBF ).

Fotografie-Workshops

Mittwoch
19 Feb
2020

In der 2. Winterferienwoche veranstalteten wir drei Fotografie-Workshops: Die TeilnehmerInnen lernten zuerst, welches Potential in einer digitalen Spiegelreflexkamera steckt und wie sie die Möglichkeiten nutzen, um Fotos zu machen. Der Fokus lag nicht nur auf den technischen Features wie Belichtungsprogramme, Bildgestaltung durch Blende und Verschlusszeit, Autofokus und Schärfentiefe. Außerdem schärften sie ihren Blick für das Besondere und hatten die Möglichkeit ihre Umgebung mit anderen Augen zu sehen. Den Auftakt am Montag übernahm ein Workshop zum Thema „TableTop-Fotografie„, der Stillleben in den Mittelpunkt rückte. Dabei wurde unter anderem mit Lichtquellen experimentiert, um die Szenen mit verschiedenen Lichtstimmungen zu versehen. Der zweite Kurs am Dienstag widmete sich dem Thema „Die Welt im Spiegel„. Am Mittwoch ging es letztendlich um respektvolle Fotografie, mit dem Titel: „Auf Augenhöhe„.

Inhalte der Workshops waren das Finden geeigneter Motive für die Fotoerstellung, das Nutzen verschiedener Lichtquellen für die Fotoerstellung,  Ausleuchtung und Hintergründe, Aufbau des Motiv-Arrangements, Kennenlernen nützlicher Accessoires, Geeigneter Einsatz von Schärfe und Unschärfe sowie eine konstruktive Bildbesprechung.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Zum Beitrag von TV Westsachsen.

Die Regentrude… oder wie die Kinder die Welt retten.

Freitag
14 Feb
2020

„Die Regentrude… oder wie die Kinder die Welt retten….“ Frei nach Theodor Storm

Ein  Theaterprojekt mit SchülerInnen einer Grundschule

In der ersten Ferienwoche der Winterferien arbeitete die Jugendarbeit des alten Gasometer mit einer 2. Klasse an der Umsetzung der Geschichte nach Theodeor Storm. 11 Kinder verbrachten ihren Vormittag in der Turnhalle ihrer Schule, der zu einem Schattentheaterraum umgebaut wurde. Mit vielen Spielübungen machten sie sich mit dem Theaterspielen und dem Erarbeiten kindgerechter Texte vertraut. Die Arbeit am Stück und die Technik des Schattentheaters, brachte viele kleine Schauspieltalente zum Erblühen. Mit viel Spaß aber auch Konzentration entstand eine knapp 30minütige Schattentheateraufführung, welche auch noch an den letzten beiden Tagen, zu einem Filmbeitrag eines Schülerwettbewerbes aufgenommen wurde. Da war die Turnhalle auch noch ein Filmstudio! Freitagmittag viel die letzte Klappe und Kinder, Lehrerinnen und Eltern sind sehr auf das filmische Endergebnis gespannt und natürlich wird es eine extra Liveaufführung geben.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Montessori- Grundschule Limbach