Herbstferienprogramm: Zirkuspremiere

Samstag
13 Okt
2018

Nach einem einwöchigen Zirkus Workshop galt es nun das Gelernte
auf die Bühne zu bringen. Man könnte sich jetzt fragen, wieviel man in einer
Woche schon lernen kann. Doch alle Zweifler wurden überrascht, denn zur
Premiere wurde Beeindruckendes präsentiert. Am Samstagabend fanden sich rund 70
Eltern, Großeltern, Geschwister und weitere Gäste ein und waren begeistert. Gebannt
verfolgten sie das Programm mit Jonglage, Akrobatik und viel Humor. Die jungen
Zirkuskünstler verblüfften das Publikum mit dem in so kurzer Zeit erlernten und
ernteten natürlich heftigen Applaus. Ein gelungener Abschluss für einen fantastischen
Workshop.

Finanziell unterstützt wurde das Projekt auch in diesem Jahr
wieder durch das Bundesprogramm „Kultur macht stark“ und den Verein „Zirkus
macht stark“.

Veranstalter: Alter
Gasometer e.V. | Jugendbereich

Herbstferienprogramm: Zirkus Workshop

Freitag
12 Okt
2018

Sechs Tage lang konnten vom 08.-12. Oktober sich etwa 30 Kids kreativ und
sportlich unter dem Motto „Stadt Name Land – Was ist meine Heimat?“ beim
diesjährigen Zirkusprojekt in den Herbstferien austoben. In den Workshops
Akrobatik, Jonglage und Clownerie erarbeiteten sich die Kinder mit Hilfe der Workshopleiter
eine Woche lang das Programm für die anschließende Premiere und konnten dabei
verschiedenste Aktivitäten, wie z.B. Seillaufen oder die auf einem Ball zu balancieren, ausprobieren.  Für einen wahren Blickfang sorgte zur
samstägigen Aufführung auch der „Guggolorus“, ein skurril bemalter Holzkasten
mit verschiedensten optischen Täuschungen, Kaleidoskopen und farbenfrohen
Lichtern, welcher durch das Holz- bzw. Kulissenbauteam gezimmert und gestaltet
wurde. So gut vorbereitet konnte die Premiere am Samstag kommen. Aber dazu mehr
im nächsten Beitrag.

Finanziell unterstützt wurde das Projekt auch in diesem Jahr
wieder durch das Bundesprogramm „Kultur macht stark“ und den Verein „Zirkus
macht stark“.

Veranstalter: Alter
Gasometer e.V. | Jugendbereich

Ferien-Kinderzirkus-Workshop

Montag
20 Feb
2017

Unter dem Titel „Schöne neue Welt“ erarbeiteten sich in der ersten Ferienwoche 60 Kids ihr
Zirkusprogramm.

Der einwöchige Kinderzirkus, mit abschließender Premiere, ist zu einer festen Größe in unserer
Einrichtung gewachsen. Seit sechs Jahren bieten wir für Kinder und Jugendliche
im Alter von 8-14 Jahren, in den Winterferien, die Möglichkeit sich in den verschiedensten
Zirkusbereichen auszuprobieren. Sei es Akrobatik, Clownerie, Jonglage oder etwa
die handwerkliche Möglichkeit die Bühne im Requisitenbau mit Leben zu füllen.
Seit 2016 arbeiten wir nun endlich auch mit Musik- und Tanzpädagogen zusammen
und runden damit die gesamte Veranstaltung ab.

Zur Premiere am Samstagabend fanden sich rund 260 begeisterte Muttis & Vatis, Omas &
Opas, Geschwister und weitere Gäste ein.

Finanziell unterstützt wurde das Projekt auch in diesem Jahr wieder vom Bundesprogramm „Kultur macht stark“ und vom Verein „Zirkus macht stark“.