Poetry Slam – Poetischer Auftakt in das Slam-Jahr

Donnerstag
20 Feb
2020

Zum ersten Poetry Slam des Jahres gab gab es große Vielfalt an Texten. Die sechs Slammer wetteiferten mit gefühlvollen, lustigen und auch nachdenklichen Texten um die Gunst des Publikums. Durch das Programm führte Levin Simmet, welcher kurzfristig als Moderator eingesprungen war. Er meisterte die Aufgabe aber bravourös und unterhaltsam. Fast 150 Gäste waren dabei und fieberten auf das spannende Finale hin. Mit einer engen Entscheidung konnte sich die Siegerin Elli Linn verdient durchsetzen und nahm den Preis gerne entgegen. Ein schöner Auftakt für das Slam-Jahr. Es lohnt sich auf jeden Fall auch bei den kommenden Slams vorbeizuschauen! Zwei Termine für den Poetry Slam im Alten Gasometer stehen schon fest: Der 15. Oktober und der 10. Dezember! Also: Kreuz in den Kalender und dabei sein!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Poetry Slam mit Gebärdensprache

Donnerstag
29 Nov
2018

Zum letzten Mal in diesem Jahr trauten sich 8 Poetinnen und Poeten auf die Bühne um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen, aber diesmal nicht allein. Im Sinne einer barrierefreien Vorstellung standen ihnen Gebärdendolmetscherinnen zur Seite, die die Texte live übersetzten. Mehr als 150 Zuschauer jubelten ihnen und den Künstlern dabei zu, wurden zum Nachdenken angestimmt und ließen sich von der wahren Geschichte vom Froschkönig, von Steuerpolitik, Liebe, Religion sowie Hypnose und vielem mehr unterhalten. Der Sieger des Abends, der den vom Publikum bemalten und mit, mehr oder weniger nützlichen, Kleinigkeiten bestückten Jutebeutel mit nach Hause nehmen durfte, wurde diesmal auch per Applaus in Gebärdensprache gewählt, wobei die Entscheidung nicht leicht fiel. Doch am Ende wählten die Zuschauer Jonathan und der Abend fand ein entspanntes Ende.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und Westsächsische Hochschule Zwickau