Fotoausstellung: “Liebenswertes Zwickau – eine bunte Stadt in schwarz-weiß”

Thursday
07 Jul
2022

Das Zwickauer First Inn Hotel feierte sein 25-jähriges Bestehen und sorgte gemeinsam mit dem Kunst- und Kulturförderverein Fraureuth e.V. für eine ganz besondere Kunstaktion. 25 Zwickauer Orte der Kultur wurden fotografisch verewigt und mit dem ganz speziellen Blick der Fotografin Katharina John in Szene gesetzt. Unter den hochwertigen Schwarzweißfotografien befanden sich neben dem Theater, dem Dom, dem Johannisbad und vielen anderen auch zwei Bilder des Alten Gasometers. Die Laudatio der Vernissage hat der Lebenspartner der Fotografin, der bekannte Schauspieler Ulrich Tukur gehalten und sparte dabei nicht an Humor und Lob für die Stadt Zwickau. Organisiert hat die Veranstaltung Galeristin Renate Lang vom Kunst- und Kulturförderverein Fraureuth e.V., welche mit viel Enthusiasmus sowohl bei den Fotosessions als auch bei der Vernissage dabei war.

Die Ausstellung wird noch bis Ende September im First Inn Hotel zu sehen sein.

Veranstalter: Kunst- und Kulturförderverein Fraureuth e.V.

Toleranz-Projekttage an der Humboldtschule

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Sommerbühne: Fee Badenius – SOLO

Zum nächsten Blog-Artikel