DIE TOTEN ÄRZTE – DIE ULTIMATIVE HOSEN & ÄRZTE COVERBAND

Tuesday
26 Dec
2023

Als Special zu Weihnachten heizten die Musiker der Toten Ärzte richtig ein. Mit Pyroshow und richtigen Klassikern wie: „Bonney und Clyde“ und „an Tagen wie diesen“, begeisterten sie das Publikum und überzeugten die eingefleischten Fans. Schon nach kurzer Zeit war das Eis gebrochen und der ganze Gasometer sang laut aus vollen Lungen mit. Ob meterlange Polonaise durch den ganzen Saal, oder ausgelassenes Tanzen in vorderster Reihe, an diesem Abend war für jeden was dabei. Das nennen wir doch mal eine Weihnachtsparty!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

EOFT – EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 2023

Saturday
16 Dec
2023

Abenteuer, Sport und viel Emotion: das erwartete die Zuschauer im Alten Gasometer. Auch dieses Jahr brachte uns die EOFT wieder spannende Beiträge mit. So sahen wir Sophie Planque, eine Fotojournalistin, auf ihrem Weg mit dem Rad von Alaska nach Feuerland, Weltklasse Alpinsport und den Mountainbike-Film „The Nine Wheels“, in dem sich eine Schweizer Familie nicht ihrem Schicksal ergibt, sondern beweist, dass Zusammenhalt Hoffnung schenkt und so Grenzen überwinden kann. Michi Wohlleben und Lukas Hinterberger feierten derweilen auf dem Salbitschijen (2985m) eine alpinistische Weltpremiere. Mit offenen Mündern und schierem Unglaube verfolgten die Zuschauer*innen dann den Film „972 Breakdowns“, in dem sich fünf Kunststudent*innen mit ihren Ural-Motorrädern auf den Weg nach New York begaben.

Veranstalter: Moving Adventures GmbH

In Erinnerung an Halit Yozgat. Er wäre in diesem Jahr* 38 Jahre alt geworden.

Saturday
16 Dec
2023

Mit dem Kranich als Symbol des Glücks, der Klugheit und der Langlebigkeit wollen wir auch im Jahr 2023 an die zehn Menschen erinnern, die vom sogenannten NSU ermordet wurden – wider das Vergessen fliegen jeweils zum Geburtstag dieser Menschen bunte Papier-Kraniche im Wind. In den Gedenkbäumen am Schwanenteich.

Die Kranich-Idee entstand rund um den 27. Januar als bundesweiter Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus: Neben Blumen und Kränzen setzt Zwickau seit 2022 mit zahllosen bunten Origami-Kranichen ein Zeichen wider das Vergessen.

Auch an Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat und Michèle Kiesewetter wollen wir gemeinsam erinnern und dazu aufrufen, bei einem Spaziergang am Schwanenteich einen Moment innezuhalten.

Darüber hinaus wird diese Form des Gedenkens in Zusammenarbeit mit jungen Menschen aus Zwickau weiterentwickelt. In diesem Fall haben Schüler*innen des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Zwickau seit 2011 Teil des Netzwerks Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage die Patenschaft des Gedenkbaumes für Halit Yozgat übernommen, die 38 Kraniche gefaltet und in den Baum gehängt. Dafür sagen wir: Vielen herzlichen Dank! Auch an alle anderen übernommenen Patenschaften in diesem Jahr nochmals einen herzlichen Dank für das gezeigte Engagement wider das Vergessen!

*Der genaue Geburtstag von Halit Yozgat ist leider nicht bekannt, lediglich sein Geburtsjahr 1985.

In ewigem Gedenken an:
Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat und Michèle Kiesewetter.

Erdmöbel – Weihnachten 2023

Friday
15 Dec
2023

Endlich war es soweit! Die Erdmöbel brachten ihr legendäres Weihnachtskonzert auf die Bühne des Alten Gasometers. Jedes Jahr veröffentlicht die Band einen eigens für Weihnachten produzierten Song und sorgt für ausgelassene Stimmung und viel Spaß in gemütlicher Weihnachtsatmosphäre. Es wäre zwar noch etwas mehr Platz im Saal gewesen, aber so konnten die Polonaise ohne Probleme durch den Raum ziehen. Die Besucher*innen hatten definitiv viel Spaß!

Vielen Dank an die ERDMÖBEL für diese tolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Spendenübergabe Historisches Dorf

Wednesday
13 Dec
2023

Seit 1995 findet die Restcentaktion der Volkswagen Sachsen Belegschaft großen Zuspruch. Bei dieser Spendenaktion werden die Centbeträge der Monatsentgelte der Kolleginnen und Kollegen gesammelt. Teilnahme ist freiwillig! Jährlich spendet jeder Beschäftigte maximal 11,88 € in diesen Topf. Ein vergleichsweiser geringer Beitrag, der jedoch in Summe eine große Wirkung erzielt.

Bei der Auswahl der Spendenempfänger werden Vorschläge der Belegschaft berücksichtigt. Jährlich gehen ca. 100 Anträge der Kolleginnen und Kollegen beim Betriebsrat ein. Nach Prüfung der Anträge durch den Sozialausschuss des Betriebsrates werden die Gelder im Namen der Belegschaft an verschiedene soziale Institutionen, wie Kindergarten, Schulen, Selbsthilfegruppen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung verteilt. Dabei ist es uns wichtig, dass Gelder nachhaltig Wirkung entfalten.

Im Jahr 2022 sind 91 Anträge eingegangen. Insgesamt hat die Belegschaft Spenden in Höhe von 55.800,00 € ausgezahlt.

Mit dieser Aktion zeigt die Belegschaft von Volkswagen Sachsen Ihre Bereitschaft an der Unterstützung von sozialen Einrichtungen und Vereinen.

Wir bedanken uns bei der Belegschaft von VW Sachsen über einen Beitrag in Höhe von 1.000€ für unsere Außenküche. Mit viel Freude haben wir heute die Spende entgegen genommen, die Einrichtung einer Außenküche wird bei der Gruppen- und Projektarbeit einen hilfreichen Dienst übernehmen!

Kerzen bemalen im Jugendtreff

Tuesday
12 Dec
2023

Am Dienstagnachmittag lud der Jugendtreff im Gasometer zu einem offenen Angebot ein. In einer zwar kleinen, aber sehr gemütlichen und harmonischen Runde wurden Kerzen bemalt. Die fertigen Ergebnisse konnten für eine kleine Spende mit nach Hause genommen werden und eigneten sich auch sehr gut als persönliches Weihnachtsgeschenk! Für eine angenehme Atmosphäre sorgten Weihnachtslieder, Plätzchen und andere Knabbereien sowie bunt leuchtende Lichterketten im Jugendclub. Im Anschluss ans Bemalen oder auch als Pause zwischendurch sorgte die ein oder andere Runde Billard für viel Spaß.

Cosplay-Weihnachtsfeier

Sunday
10 Dec
2023

Bunte Kostüme und fröhlicher K-Pop bildeten am Sonntag eine tolle Kombination. Zum Jahresabschluss hatten zahlreiche Cosplayer*innen viel Spaß bei der Weihnachtsfeier. Es konnte Tischtennis gespielt, Karaoke gesungen oder zu Musikvideos getanzt werden. Mit Begeisterung wurde auch die Gelegenheit eines kleinen Fotoshootings auf der Gasometerbühne genutzt.

Als Erfrischung zwischendurch konnte an der Bar individuell Bubble Tea gemixt werden.

In der Barterre des Alten Gasometer versammelten sich zur gleichen Zeit die Gamer*innen und hatten sichtlich Spaß beim Spielen verschiedener Karten- und Brettspiele.

Queer Space-Abschluss und Plätzchenbäckerei

Saturday
09 Dec
2023

Am Samstag war der Jugendtreff im Alten Gasometer mal wieder bunt: Anlass war der letzte Queerspace in 2023. Es wurde sich über verschiedene Themen ausgetauscht, Musik gehört und gemeinsam Tischkicker sowie Billard gespielt. Weihnachtsstimmung kam in der Plätzchenbäckerei auf. Zusammen wurde gerührt, geknetet, ausgerollt und ausgestochen. Anschließend durfte natürlich auch genascht werden.

Nun bleibt nur noch eins zu sagen: Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr wieder gesund und munter begrüßen zu können und wünschen bis dahin eine schöne Weihnachtszeit!

Rasha Nasr im Gespräch mit der Jugend

Tuesday
05 Dec
2023

Heute hatten Jugendliche die Gelegenheit, Rasha Nasr in Dresden zu treffen, wo sie mit einer Gruppe junger Menschen ins Gespräch kam. Die Politikerin stand Rede und Antwort auf die Fragen der Jugendlichen und gewährte Einblicke in ihr Leben, wie sie zur Politik fand und ihren Alltag im Bundestag meistert.

Rasha Nasr erzählte lebhaft von ihren persönlichen Erfahrungen und dem Weg, der sie in die Politik führte. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen und erhielten authentische Einblicke in die Herausforderungen und Chancen, die der politische Alltag mit sich bringt.

Die Atmosphäre war geprägt von Offenheit und einem konstruktiven Dialog. Nasr betonte die Bedeutung der Jugendbeteiligung und ermutigte die jungen Menschen, sich für ihre Anliegen einzusetzen. Sie teilte nicht nur politische Ansichten, sondern gewährte auch persönliche Einblicke, die den Austausch besonders bereicherten.

Insgesamt war das Treffen eine inspirierende Gelegenheit für die Jugendlichen, einen Einblick in die Welt der Politik zu erhalten und ihre eigenen Fragen direkt an eine Politikerin zu richten. Rasha Nasr hinterließ einen positiven Eindruck als engagierte Persönlichkeit, die sich für die Belange der jungen Generation einsetzt.

IN ERINNERUNG AN ENVER ŞIMŞEK. ER WÄRE HEUTE 62 JAHRE ALT GEWORDEN.

Monday
04 Dec
2023

In Erinnerung an Enver Şimşek. Er wäre heute 62 Jahre alt geworden.

Mit dem Kranich als Symbol des Glücks, der Klugheit und der Langlebigkeit wollen wir auch im Jahr 2023 an die zehn Menschen erinnern, die vom sogenannten NSU ermordet wurden – wider das Vergessen fliegen jeweils zum Geburtstag dieser Menschen bunte Papier-Kraniche im Wind. In den Gedenkbäumen am Schwanenteich.

Die Kranich-Idee entstand rund um den 27. Januar als bundesweiter Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus: Neben Blumen und Kränzen setzt Zwickau seit 2022 mit zahllosen bunten Origami-Kranichen ein Zeichen wider das Vergessen.

Auch an Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat und Michèle Kiesewetter wollen wir gemeinsam erinnern und dazu aufrufen, bei einem Spaziergang am Schwanenteich einen Moment innezuhalten.