IC FALKENBERG & DIE BAND mit dem Besten aus 40 Jahren

Samstag
27 Apr
2024

Wenn IC FALKENBERG auf die Bühne kommt und direkt im Publikum viele bekannte Gesichter erkennt, dann kann der Abend eigentlich nur gut werden. Im vollen Saal des Alten Gasometers waren viele Falkenbergfans zu finden – und diese gleich aus verschiedenen Generationen.

Passenderweise hieß das Programm „Das Beste aus 40 Jahren“ und das gab es dann auch zu hören. Das dann auch mit Nachdruck, denn er hatte DIE BAND dabei, die ihn auf Schlagzeug und Gitarre unterstützen und auch sich auch gesanglich einbrachten. Falkenberg selbst wechselte zwischen Keyboard und Gitarre. Es wurde ein sehr emotionaler Abend, denn zwischen den Songs sprach er immer wieder zum Publikum und gab seine Gedanken zu gesellschaftlichen Themen auf seine unverwechselbare Art wieder. So thematisierte er die Spaltung der Gesellschaft und das aufeinander zu gehen, die Musikindustrie, aber auch den Klimawandel und die zivilgesellschaftliche Hilfe im Ahrtal.

An diesem Abend schaute er außerdem zurück auf ein Leben, in dem Rebellion und Selbstbehauptung stets die treibenden Kräfte waren. Und auf eine Karriere – so aufregend und wendungsreich wie die Zeitgeschichte.

Und auch musikalisch kamen Gedanken und Botschaften beim Publikum an und aus dem Sitzplatzkonzert wurde schnell ein Stehplatzkonzert, denn bald schon hielt es die ersten nicht mehr auf den Stühlen. Gegen Ende motivierte Falkenberg das Publikum dann noch direkt zu ihm an die Bühne zu kommen. Was die Fans natürlich gern taten, denn sie waren sowieso schon auf den Beinen – es gab stehende Ovationen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren, für einen sehr schönen Abend und viele gute Erinnerungen! Gerne wieder!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.
Fotos: Ben Ulke

Stadtgespräch „Visionäres Zwickau?!“ – Viele Wege Festival 2024 49

Stadtgespräch „Visionäres Zwickau?!“ – Viele Wege Festival 2024

Zum vorhergehenden Blog-Artikel
Gestalte Deine Wunschstadt | Viele Wege Festival 50

Gestalte Deine Wunschstadt | Viele Wege Festival

Zum nächsten Blog-Artikel