Kunst gegen Bares – Die Talentshow im Alten Gasometer

Freitag
28 Jun
2019

Es war die erste Veranstaltung von Kunst gegen Bares – und es war ein schöner Auftakt für die neue Reihe, die nun regelmäßig im Gasometer stattfinden soll. Vor ca. 70 Besuchern traten die sieben Teilnehmer auf und präsentierten ihre Kunst. Viele von Ihnen waren aufgeregt. Manche von Ihnen standen zum ersten Mal auf einer größeren Bühne. Die beiden Moderatoren Chris und Chris führten durch den Abend und durch ihre lockere Art schafften sie es, den Künstlern die Aufregung zu nehmen. Das Programm war vielseitig: Tanz, Wort und Musik – und so vielschichtig wie das Programm waren auch die finalen Beträge, die die einzelnen Künstler vom Publikum erhielten: von 18 Euro bis 190 Euro war alles dabei. Für jeden Künstler gab es ein eigenes Sparschwein und das Publikum konnte mit dem Geldbeutel abstimmen. An dieser Stelle ein gebührender Dank an die Großzügigkeit der Gebenden. Der Sieger und somit das „Kapitalistenschwein“ des Abends wurde die Tanzgruppe der Dance Company, die fast 200 Euro mit nach Hause nehmen durften. Ein großer Dank vor allem aber an den Teilnehmern, die sich und ihre Kunst auf der Bühne präsentierten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Projekttage mit der CiT Zwickau GmbH

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Verleihung des Sächsischen Umweltpreises

Zum nächsten Blog-Artikel