Leoniden mit BLVTH & Blond

Donnerstag
07 Nov
2019

Die Ankündigung hatte nicht übertrieben: Die Leoniden gehen ab wie eine Rakete! Im ausverkauften Haus ließen sie den Fans kaum eine Pause und trieben von der ersten Minute an die Stimmung von einem Höhepunkt zum nächsten. Zuvor sorgte schon der Supportact BLVTH für die richtige Atmosphäre. Die Chemie zwischen dem Publikum und den sympathischen Jungs aus Kiel auf der Bühne stimmte einfach und der Saal kochte. Die hymnenhaften Indierock-Refrains sorgten für kräftiges Mitsingen und die Up-Beats brachten die Menge als Ganzes zum springen. Eine besondere Überraschung war der Gastauftritt der Band „Blond“. Die beiden Schwestern von Kraftklub-Frontmann Felix Kummer erschienen Elfengleich im Tütü auf der Bühne und Bassist Johann sorgte für die tiefen Töne. Das stieß auf pure Begeisterung und wurde nur noch vom Stagediving inklusive Instrument getoppt. Ein grandioses Konzert mit herausragenden Künstlern und einen Publikum, was man sich nicht besser wünschen kann. Gerne wieder!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Kissin‘ Dynamite & Black Rain

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

„Zwickau, erinnerst Du Dich?“ mit Prof. Dr. Aleida Assmann

Zum nächsten Blog-Artikel