BENEFIZ KULTUR WOCHENENDE endete

07.10.2014, 11:17 Uhr


4 TAGE KULTUR PUR

BENEFIZ-KULTUR-WOCHENENDE

Zu Gunsten des Projektes „Digitalisierung Kino Casa Blanca“

3. bis 6. Oktober 2014

 

Vom 3. bis 6. Oktober veranstalteten die FREIE PRESSE ZWICKAU und der Verein ALTER GASOMETER ein Benefiz-Kultur-Wochenende zu Gunsten des Projektes "Digitalisierung Kino Casa Blanca".

 

Hintergrund:  Die Filmverleihe sind nach und nach dazu übergegangen, aktuelle Werke der Kinokunst nur noch in digitaler Form in den Kinos zu verbreiten - auf speziellen Festplatten, perspektivisch nur noch per Breitband-Internet. Womit die alte Projektionstechnik hinfällig wird. Auch Blu-Rays sind qualitativ keine Alternative. Mithin beschloss man beim "Alten Gasometer", mit der Zeit zu gehen und seine Kinotechnik aufzurüsten. Die technische Umrüstung erfolgte im August 2014.  Kostenpunkt des Ganzen: 15.000 Euro, die der Verein sich erstmal selbst ausgeliehen hat. Denn vorwiegend will der Verein die Investition aus Spenden finanzieren.

Dazu erfolgt unter anderem seit Februar eine Spendensammlung auf der Internetplattform betterplace.org. Auch der Fördermittelgeber KULTURRAUM VOGTLAND ZWICKAU unterstützt das Digitalisierungsprojekt. Ende September waren noch rund 4.300€ ungedeckt. Das Benefiz-Wochenende sollte nun weitere Spenden erzielen.

4 Tage vielfältiges Programm für Jung und Alt organisierte der Verein. Resümierend müssen wir feststellen – der Zuspruch blieb mit nur rund 50% der erhofften Gäste deutlich hinter den Erwartungen. Rund 1.100€ konnten dennoch dem Spendenkonto gut geschrieben werden. Eine genaue Summe können wir erst nach Eingang aller Rechnung genau benennen.

 

UND DAFÜR SAGEN WIR DANKESCHÖN!

 

Wir bedanken uns bei:

  • bei allen Gästen,
  • unseren Vereinsmitgliedern, welche uns an diesem Wochenende auf unterschiedliche Art unterstützt haben,
  • unseren Ehrenamtlichen Helfern,
  • den MitarbeiterInnen des Vereins, welche das Wochenende vorbereitet und ausgestaltet haben,
  • der Freie Presse Zwickau, als Medien- und Programmpartner – insbesondere Sven Frommhold und Torsten Kohlschein,
  • den Autoren Judith Wolf, Undine Möller, Matthias Zwarg, Christian Gesellmann,
  • dem Folk Ensemble Saitenspiel,
  • dem Ballett des Theater Plauen Zwickau um Torsten Händler,
  • der Blues Rock Band The LAITERISER,
  • der Indie Rock Band STILL TRESS,
  • der Singer / Songwriter Band KLEINSTADTLICHT,
  • dem Liedermacher JENS SPONTAN,
  • dem NEUE VISIONEN Filmverleih,
  • der CANDELA - Feuershow  um Tobias Stiller,
  • den Jazz Musikern Andreas Bacher und Klaus Boczek,
  • dem HEILOO Getränkegroßhandel, sowie der RADEBERGER Gruppe, der Bitburger Braugruppe und BAD BRAMBACHER,
  • dem Kulturraum Vogtland Zwickau,
  • der Sparkasse Zwickau,
  • und den privaten Spendern.

         

 Unsere Spendenaktion auf www.betterplace.org läuft weiter. Wir werden nun bei potentiellen Sponsoren anklopfen und uns mühen die Restsumme mit weiteren Partnern finanziert zu bekommen.

Die Hoffnung bleibt bestehen, bis Jahresende die Anschaffungskosten zu 100% gedeckt zu bekommen.


Zurück