RUMPELWICHT - Ein einzigartiges Projekt in Zwickau will behinderte und nichtbehinderte Kinder in der Freizeit zusammenbringen.

15.12.2012, 06:07 Uhr


Ein einzigartiges Projekt in Zwickau will behinderte und nichtbehinderte Kinder in der Freizeit zusammenbringen. Eine Stiftung und "Freie Presse"-Leser helfen, die Pläne zu verwirklichen.

"Rumpelwicht" nennt sich ein neues Freizeitangebot, mit dem die Vereine Alter Gasometer und die Stadtmission Zwickau schwerbehinderte und nichtbehinderte Kinder zusammenbringen wollen. 

Lesen Sie HIER mehr.


Zurück