WIR SIND DABEI: Am 12. und 13. September 2015 zum Historisches Markttreiben, wie zu Schumanns Zeiten

29.08.2015, 11:00 Uhr


Bereits zum sechsten Mal lädt Zwickau zum Historischen Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten ein. Traditionell am zweiten Septemberwochenende ist die Veranstaltung seit dem Schumann-Jahr 2010 in der Zeit des Biedermeier angesiedelt. Domhof, Haupt- und Kornmarkt verwandeln sich für zwei Tage in bunte Marktplätze, die mit lustiger Gaukelei, historischem Handwerk, liebevoll dekorierten Marktständen und jeder Menge spannender Programmpunkte zum Bummeln und Verweilen in Zwickaus Altstadt einladen.

 

Ein historisches Dorf für Zwickau

Zum Markttreiben werden sich erstmals die Partner des Projektes Historisches Dorf präsentieren.

Stadtmission Zwickau e.V., Alter-Gasometer e.V. und Likedeeler Zwickau e.V. informieren gemeinsam über ihr Projekt und bieten dazu ein vielseitiges Programm. So gibt es Schauvorführungen im historischen Seildrehen per Hand. Wer möchte, kann die Seile auch erwerben.

Die kleinsten können Baumscheiben mit Handabdrücken gestalten und parallel dazu wird am Wappen für das Historische Dorf gearbeitet. Auch das Herstellen von Prägestempeln ist möglich. Darüber hinaus präsentiert ein Schmiedemeister sein Handwerk.


Zurück