Spendenlauf für Krebskranke am Schwanenteich

Freitag
14 Jun
2019

Laufen und dabei Gutes tun, können sie diesem Samstag (15. Juni) rund um den Schwanenteich. Organisiert hat den Spendenlauf eine Zwickauer Selbsthilfegruppe aus Menschen, die an Hirntumor erkrankt sind. Die Idee dazu hatte die Zwickauerin Ramona Bödler.

Jeder kann mitlaufen oder einfach spazieren. Die Startgebühr wird gespendet. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder die Hälfte. Mit dem gesammelten Geld soll die Deutsche Hirntumorhilfe unterstützt werden.

Gelaufen wird von 13 bis 18 Uhr und auf der Langen Wiese bei der Freilichtbühne gibt es Essen und Getränke und buntes Familienprogramm u.a. mit der TSG Rubin Zwickau.

Wir unterstützen die Veranstaltung gern und würden uns freuen, wenn vielen Spenden erlaufen werden.

Trommelworkshop verschoben

Donnerstag
06 Jun
2019

Der Trommelworkshop vom 12. Juni wird auf den 2. Juli verschoben. Zeit und Ort bleiben unverändert und die Teilnehmer werden vom Kursleiter Andreas Nordheim nochmals direkt informiert.

Die Killerpilze auf ihrer letzten Tour

Montag
06 Mai
2019

Die Killerpilze machen am 25. Oktober im Alten Gasometer halt und bieten die Chance, eines ihrer vorerst letzten Konzerte zu erleben. Es ist natürlich schade, dass es erstmal vorbei ist. Jedoch freuen wir uns, dass wir eine der Stationen sind, wo man sie nochmals sehen und hören kann. So eine Chance sollte man sich nicht entgehen lassen!

Hier ihr offizielles Statement:

+++ NICHTS IST FÜR IMMER +++

Liebe KPFAMILY,

nach der wunderbaren Arbeit am neuen Album (jetzt fertig!) haben wir uns in den letzten Monaten immer wieder über die Zukunft von DIE KILLERPILZE Gedanken gemacht.

Euch folgenden Entschluss zu überbringen fällt uns überhaupt nicht leicht, aber die Tour im Herbst wird unsere vorerst letzte Tour sein. Ebenso wie unser neues Album „NICHTS IST FÜR IMMER…“ unser vorerst letztes sein wird. Nach dem Konzert am 21.12.2019 in München drücken wir auf einen großen Pause-Knopf. Und zwar wirklich. Auf unbestimmte Zeit.

Wir lösen Die Killerpilze nicht auf, aber nach 17 (!) Jahren Vollgas möchten wir in den nächsten Jahren erstmals vogelfrei an neue Ideen rangehen, Liegengebliebenes aufrollen und auch wenn wir dachten, wir haben es hier und da ruhiger angehen lassen, so war doch immer alles unter Strom. Und das war gut so. Nach diesem Jahr ist es aber an der Zeit Luft zu holen. Luft, um neuen Ideen zu begegnen, auf die wie uns – musikalisch, aber auch in ganz anderen Bereichen – sehr freuen. Ideen, die wir erstmal nicht mehr als DIE KILLERPILZE verwirklichen. Wir sehen uns aber bestimmt irgendwann wieder. Denn nichts ist für immer.

Um irgendwelchen Spekulationen vorzubeugen: Wir DREI sind immer noch DREI und bleiben eure DREI. Wir haben diese Entscheidung zu dritt und mit größter Major Love füreinander getroffen. Wir sind nach wie vor beste Freunde (man munkelt, es gäbe sogar Brüder in der Band?) und fahren auch immer noch zusammen ohne Band-Psychiater in einem Tourbus. Wir wissen tief in uns drin, dass am 21.12. der beste Zeitpunkt ist, dieses Kapitel zu schließen, um irgendwann wieder als DIE KILLERPILZE in den Ring zu steigen. Denn: Wenn’s am schönsten ist und so…

Wir könnten an dieser Stelle 1000 Worte sagen, aber eines beschreibt es für den Moment am allerbesten: DANKE. Wir freuen uns jetzt nochmal auf ein halbes Jahr XXL-Ausnahmezustand mit euch allen, der ganzen KPFAMILY. Wir werden im Spätsommer unser neues Album „NICHTS IST FÜR IMMER…“ veröffentlichen. Die Platte, die wir immer schreiben wollten. Außerdem wird es ab Oktober nochmal eine große Tournee geben, auf der wir euch jeden Abend mit der besten Show umarmen und verabschieden werden.

Lasst uns alle nochmal das tun, was wir am besten können: Wir sehen uns bei dieser (vorerst) letzten Tour (- denn nichts ist für immer).

Eure gefährlichste Band der Galaxie, die DREI, DIE KILLERPILZE,

Jo, Fabi & Mäx

Aktuelle Stellenangebote

Dienstag
30 Apr
2019

Sie möchten unser Team verstärken, freuen sich auf spannende Projekte im Bereich Kultur, Jugendarbeit oder Demokratiearbeit?

Für unsere Vereinsarbeit suchen wir engagierte Persönlichkeiten, die gern Verantwortung übernehmen, Gestaltungsfreiräume schätzen und einen hohen fachlichen Anspruch haben.

Aktuell haben wir drei Sozialpädagogenstellen im Angebot. Mehr Informationen zu unseren Stellenausschreibungen erhalten Sie hier.

Mrs. Greenbird wegen Krankheit verschoben!

Dienstag
23 Apr
2019

Sängerin Sarah ist leider erkrankt, weswegen das Konzert, welches am 26.04.2019 stattfinden sollte, auf Freitag den 22.11.2019 verschoben wird. Bereits erworbene Karten behalten die Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden. Wir wünschen Sarah eine schnelle Genesung und freuen uns auf den Ersatztermin.

Konzert von Gisbert zu Knyphausen wegen Krankheit verschoben

Montag
25 Feb
2019

Gisbert zu Knyphausen ist leider erkrankt und deswegen wird das Konzert, welches am 02.03.2019 stattfinden sollte, verschoben. Ein neuer Termin ist bereits gefunden – das Konzert von Gisbert ist nun am Samstag, 27.04.2019 um 20 Uhr im Alten Gasometer – bereits erworbene Karten behalten die Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen bis zum 31.03.2019 zurück gegeben werden. Wir bedauern, dass es nicht nach Plan läuft, wünschen Gisbert zu Knyphausen aber gute Genesung.

Konzert von Götz Widmann verschiebt sich

Dienstag
12 Feb
2019

Das für 18.05.2019 geplante Konzert von Götz Widmann wurde auf den 25.05.2019 verlegt. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 18.05. an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden. Wir bitten um ihr Verständnis.

Weltladen am Alten Gasometer schließt

Donnerstag
17 Jan
2019

Nach 29 Jahren schließt der Weltladen in der Kleinen Biergasse neben dem Alten Gasometer für immer. Heute und am nächsten Donnerstag, jeweils 15 bis 18 Uhr, ist Ausverkauf. Der Weltladen Verein nennt zunehmende Schwierigkeiten, die eh schon knappen Öffnungszeiten als rein ehrenamtlicher Team zu halten. Die Lage abseits der Innenstadt und die damit fehlende Laufkundschaft ist ein weiterer Grund, weshalb sich das Geschäft mit fair gehandelten Waren nicht mehr lohne. Ab dem Februar wird der „Afrikaverein in Zwickau“ seine Geschäfts- und Beratungsstelle im ehemaligen Weltladen beziehen. Darüber hinaus wird sich der „neue Mieter“ mit verschiedensten Kultur- und Informationsangeboten am Angebot des Alten Gasometer beteiligen.

Erste Sendung des Soundbuffets online

Montag
14 Jan
2019

Das Jugendbuffet hat sich an das Thema Radio gewagt und seine erste eigene Sendung ausgestrahlt. Das Projekt heißt Soundbuffet und wird von einer Jugendradioredaktion umgesetzt, die vom Verein Alter Gasometer e.V. und dem SAEK Zwickau betreut wird. Statt „Viel um die Ohren“ lautet das Motto „Viel für die Ohren“. Das Soundbuffet bietet den Einstieg in die Radiowelt für Jugendliche ab 14 Jahren. Es ist also Radio von Jugendlichen für Jugendliche und läuft einmal im Monat im Webradio des SAEK Zwickau. Im Nachgang ist die Sendung auch als Podcast auf Mixcloud zu hören.

Eingeschränkte Öffnungszeiten über Weihnachten bzw. den Jahreswechsel

Sonntag
16 Dez
2018

Sehr geehrte Gäste, Kunden, Partner und Klienten,
von Samstag, 22.Dezember bis Sonntag, 6. Januar haben all unsere Arbeitsbereiche, u.a. wegen Urlaub, Inventur und Wartungsarbeiten geschlossen. Wir bitten Sie um Beachtung und Verständnis.
Für ganz dringende Angelegenheiten nutzen Sie den Ihnen bekannten Handy-Kontakt unserer MitarbeiterInnen bzw. unseren allgemeinen Mail-Kontakt: kontakt@alter-gasometer.de
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2019.