„Anlesen gegen Rechts“ – Solidarität unter Bündnispartnern

Mittwoch
22 Dez
2021

Am 22.12.2021 trafen sich Vertreter des Bündnisses für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region, um untereinander ein Zeichen der Solidarität zu setzten.

Ausgehend von rechten Bedrohungen, die an Mitglieder des Zusammenschlusses aus Vereinen, Verbänden und Vertretern von Verwaltungen ausgesprochen wurden, beschlossen die Partner die Aktion „Anlesen gegen Rechts“ zu starten.

Ziel ist es, durch kurze, selbstgewählte Texte, eine freiheitlich demokratische Gesellschaft zu feiern und gleichzeitig auf die Gefahren durch rechte Agitation hinzuweisen. Die erste dieser Aktionen haben wir in einem Video festgehalten. Ziel ist es, das „Anlesen gegen Rechts“ zu verstetigen.

Dazu freuen wir uns auch auf Lesebeiträge von Menschen, die nicht dem Bündnis angehören. Wer Interesse hat uns zu unterstützen, kann sich jederzeit via Email an demokratie@alter-gasometer.de bei uns melden.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung.