Zärtlichkeiten mit Freunden – Weihnachtsfeier

Sonntag
18 Dez
2022

Nach zwei Jahren Verschiebungen konnten Zärtlichkeiten mit Freunden endlich ihr Weihnachtsprogramm auf die Bühne des Alten Gasometers bringen. Die schon lange ausverkaufte Veranstaltung mit Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch war also lange erwartet. Die beiden sind immer wieder ein Garant für ein volles Haus und haben ihre Fans auch nicht enttäuscht. Sie gaben ihnen sogar einen dezenten Hinweis: „Achat-Hotel Zwickau, Zimmer 116 und 121. Wir lassen die Türen angelehnt.“.

Auf der Bühne gab es kleine und große Überraschungen. Zu letzterem zählte ein ausgewachsenes Motorrad hinter dem Kalendertürchen oder auch „Last Christmas“ auf Deutsch aus dem Google-Übersetzer.

Wir freuen uns, dass das Duo den Weg wiederholt in den Alten Gasometer gefunden hat. Wir sehen uns bei nächsten Mal!

Veranstalter: Zeitklang Event

Horst Evers

Samstag
29 Okt
2022

Letzten Samstag wurde es Lustig im Gasometer.

Auf seine altbewerte Art erzählte Horst Evers Geschichten aus seinem Leben.

… Mal im Stehen, mal im Sitzen, mal wild mit den Händen fuchtelnd und mal die Stimme verstellend. Aber immer mit seinem ganz persönlichen Charme, mit dem er mehr oder weniger alltägliche Situationen beschrieb.

Manche seiner Geschichten wurden bereits in Büchern erzählt, andere hingegen – über veganfreie Wurst oder die Geografie von Berlin –  waren ein einmaliges Erlebnis, was wir im Gaso zum Glück nicht missen müssen!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Impro Comedy Show „Yes oder Nie!“

Mittwoch
12 Okt
2022

Wie üblich war an dieser Impro-Theateraufführung Nichts vorher geplant, geschweige denn vorhersehbar gewesen.

Die vier Schauspieler*innen und ihr Musiker verzauberten gestern zum wiederholten Male die Zuschauer*innen im Alten Gasometer: Zum Bespiel durch ein mittelalterliches Drama über den „Sinn des Lebens“, Hexenverbrennung, Kirche und eine Heldin. Emotional wurde es bei einem Song über einen kleinen Jungen, der gern seinem Vater nacheifern und in einem Zirkus arbeiten würde. Das allerdings durfte er nicht und sollte stattdessen Informatik studieren. Dies tat er dann auch, nur um danach doch mit seinem Murmeltrick der berühmteste Zirkusartist aller Zeiten zu werden. All diese Geschichten setzen die Schauspieler spontan aus den Einwürfen des Publikums zusammen. Dieses war außerdem direkt am Einlass schon gefordert: So mussten Alle, bevor sie sich überhaupt setzen konnten, erstmal einen Satz aufschreiben. Eine Phrase, die sie entweder selbst oft sagten oder oft zu Ohren bekamen. Ebendiese Sätze flossen wenig später gekonnt in die Szenen auf der Bühne mit ein. Alles in allem war es wieder mal ein gelungener Auftritt, was die vielen Lacher im Publikum und bei der Gaso-Crew bewiesen!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Sommerbühne: Mathias Tretter – „Sittenstrolch“

Samstag
02 Jul
2022

Mathias Tretter beschäftigt sich konsequent mit den relevanten Themen unserer immer undurchschaubarer werdenden Welt. Die Moral ist in Deutschland so gut bewacht wie nie zuvor. Und mit diesem Thema schlängelt er sich durch die Welten der Moralapostel unserer Zeit. Welch ein fantastisches Klima für Satire! Selten war ein Sittenstrolch so notwendig wie heute! Mit seinem Programm traf er genau den Nerv der Zuhörer im Garten des Alten Gasometers, die es ihm, an einem schönen Sommerabend mit viel Applaus dankten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V,

KAY RAY SHOW

Samstag
21 Mai
2022

Kay Ray tritt, wie immer, ohne Furcht und Tadel auf die Bühne – auch im Alten Gasometer Zwickau. Er traut sich dabei, über Themen zu reden, bei denen einige andere Comedians eher einen großen Bogen drumherum machen. Er ist ein in sich immer wieder wandelndes Naturtalent! Mit seinem Programm erreicht er die verschiedensten Geschmäcker. Dies kann aber auch an seiner Vielfältigkeit liegen. Als Sänger erreicht er unsere Herzen, als Clown jedes Zwerchfell und als Provokateur jeden Kleingeist.

Wir freuen uns, dass er wieder den Weg in den Alten Gasometer gefunden hat und das Publikum dürfte einhellig der gleichen Meinung sein. Danke für diesen sehr amüsanten Abend!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

MATTHIAS JUNG – „CHILL MAL – AM ENDE DER GEDULD IST NOCH VIEL PUBERTÄT ÜBRIG.“

Donnerstag
19 Mai
2022

Der sympathische Diplom-Pädagoge, Familien- und Pubertätscoach sowie SPIEGEL-Bestseller-Autor, Matthias Jung kam am Donnerstagabend zu uns in den Alten Gasometer, um über seine Erfahrungen, Erlebnisse und Geschichten von Freund*innen und Nachbar*innen zu erzählen. Natürlich haben diese alle etwas gemeinsam, sie handeln von den eigenen „Pubertierenden“.

Mit seinem Programm, welches eine geschickte Mischung aus Sachverstand und Humor, ebenso wie faktenreich und äußerst unterhaltsam. Es ist nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät! So brach das Publikum oft in lautes Lachen aus, oder ein gemeinsamer zustimmender Seufzer war von allen zu hören, wenn einer seiner Aussagen ein wenig zu gut zum eigenen Kind passten.

So wurden die verschiedensten Themen, von Hygiene im eigenen Zimmer zu technischer Entwicklung bis hin zu den ersten Freund*innen abgegrast.

Wir können uns dem Publikum mit seiner Begeisterung nur anschließen und hoffen, dass sich die Wege von Matthias Jung und dem Alten Gasometer in Zukunft wieder kreuzen werden!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Ausbilder Schmidt – „Schackeline fahr mal der Panzer vor!“

Mittwoch
27 Okt
2021

„Nein Papa. Das Problem ist, dass du mit deinem Panzer immer auf anderen Autos parkst.“ – Endlich hat es Ausbilder Schmidt auch nach Zwickau getrieben mit seinem neuen Programm „Die Lusche im Mann“. In diesem gibt er auf humorvolle Art und Weise viele Tipps, Anregungen und Lebensweisheiten. Und er verrät, wo die Lusche in ihm steckt und wie er sich selbst „entluscht“ hat. Der Abend begann mit lauter Musik und ebenso lautem Applaus, als der Ausbilder auf die Bühne marschierte. Jedoch ist nicht nur er ein humorvoller Typ, auch sein Publikum hat viele Witze auf Lager. Und um dies zu beweisen, las er einige der kurzen, gesammelten Witze seines Publikums aus vorherigen Auftritten vor.

Mit interaktiven Übungen und Umfragen an das Publikum, bei denen sie mit „Yippee Yoo“ oder ähnlichen Geräuschen antworten sollten ging der Abend weiter. Imitationen von Herbert Grönemeyer und kleine Gesangs- und Tanzeinlagen durften natürlich auch nicht fehlen. Genauso wenig wie einige Geschichten aus dem Privatleben des Ausbilders. So zum Beispiel als er letztens beim Urologen war und die Untersuchungen und das Verhalten des Arztes ihm mehr als suspekt vorkamen. Wichtige Themen wie Digitalisierung, Veganismus und „Fridays for Future“ wurden ebenfalls angesprochen. Ebenso wie die enormen Meinungsunterschiede, zu diesen Themen, zwischen ihm und seinem 17-jährigen Sohn.

Eine weitere interaktive Übung folgte als er das Publikum aufforderte zusammen mit ihm eine Horrorgeschichte zu erfinden. Während er erzählte, sollten sie die passenden Sound-Effekte beifügen. Von einer einsamen Eule bis hin zu leichtem Regen auf dem Waldboden wurden alle Kriterien erfüllt, um die Geschichte zu vervollständigen.

Auch Holger Müller, der Komiker der seit 2001 die Rolle des Ausbilders spielt, hat ein paar eigene Witze erzählen können. Er erzählte ein wenig von sich selbst und gab ein paar Details zur Entstehung seines bekannten Charakters.

Als sich der Abend dem Ende zu neigte, wurden erneut einige der gesammelten Witze seines Publikums vorgelesen, die den Abend schließlich perfekt abrundeten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

René Sydow – Heimsuchung

Freitag
23 Jul
2021

René Sydow, Jahrgang 1980, arbeitet als Schriftsteller, Schauspieler, Filmemacher, Kabarettist – und hält ihn noch hoch: den pädagogischen Zeigefinger im politischen Kabarett! Sydow beschäftigte sich in seinem Programm mit Fragen wie: „Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt Wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch? Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod?“ Mit seinem Fokus auf die brennesten Fragen der Zeit mit all ihren Facetten, bringt er die Themen der heutigen Zeit auf die Bühne und seziert sie mit seiner feinen Wortarbeit. Sydow lieferte einen hochkomischen philosophischen Exkurs über alles, was uns zum Menschen bildet und bringt damit nicht nur die Lachmuskeln, sondern auch Herz und Hirn zum Schwingen. Damit wurden die Gäste der Sommerbühne im Garten des Alten Gasometers auf jeden Fall bestens an diesem Freitagabend unterhalten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Gaso-Spots: Renbé Sydow auf der Sommerbühne im Alten Gasometer

Montag
10 Mai
2021

In den Gaso-Spots kommen die Künstler*innen und die Mitarbeiter*innen des Alten Gasometers selbst zu Wort. Diesmal grüßt Kabarettist René Sydow, welcher am 23. Juli 2021 unsere Sommerbühne im Garten des Alten Gasometers betritt. Vorgestellt von Lisa, unserer FSJlerin im Jugendbereich des Alten Gasometers.

Mehr Infos unter hier.

Gaso-Spots: Randy Hansen „THE MUSIC OF JIMI HENDRIX“ im Alten Gasometer

Montag
19 Apr
2021

In den Gaso-Spots kommen die Künstler*innen und die Mitarbeiter*innen des Alten Gasometers selbst zu Wort.

Diesmal wird´s rockig mit Randy Hansen. Einem Künstler, der die Musik von Jimi Hendrix auf die Bühne bringt, wie kaum ein anderer.

Vorgestellt von Jörg Banitz, ein Sozialpädagoge, der im Jugendbereich des Alten Gasometers arbeitet.

Am 23.4.2022 im Alten Gasometer! Mehr Infos unter hier.