Neues Logo, Neues Design, Alter Gasometer!

Freitag
11 Jan
2019

Wir starten in das Jahr 2019 mit einem neuen Äußeren, bleiben aber der Alte Gasometer, wie man ihn kennt.

Nach fast 20 Jahren haben wir uns entschlossen, dem Design eine Erneuerung zu gönnen. Unter Beteiligung aller Mitarbeiter ist etwas Modernes und Authentisches entstanden. Ein großer Sprung für uns. Entdecken Sie unsere neue Website und freuen Sie sich über mehr Übersicht, technische Kniffe, schönere Bilder und ein neues Logo.

Ein neues Design: Was steckt dahinter?

Im Laufe des letzten Jahres wurde in Zusammenarbeit mit der Leipziger PR-Agentur AGENDA 17 und dem Leipziger Entwicklungsstudio für Software und Design pingpool ein neues Corporate Design entwickelt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Ein Hauptgrund war, dass das alte Design bereits viele Jahre alt und damit nicht mehr zeitgemäß war. Wir wollen besonders junge Menschen erreichen und müssen deshalb am Puls der Zeit bleiben. Weitere Gründe sind die Weiterentwicklung des Vereins, welche auch nach außen sichtbar sein soll. Die Investition war also notwendig, um weiterhin ein breites Publikum zu erreichen. Das neue Design ist außerdem auch vorausschauend, denn der Alter Gasometer e.V. feiert 2020 sein 30-jähriges Jubiläum. Es ist also auch so etwas wie ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk.

Das neue Corporate Design soll unsere inneren Werte nach außen tragen: Aufgeschlossenheit, Modernität, Engagement und Vielfalt. Außerdem soll die Dachmarke Alter Gasometer e.V. und unsere Bereiche Kulturarbeit, Jugendarbeit und Demokratiearbeit deutlich hervortreten.

Bei der Zusammenarbeit mit AGENDA 17 und pingpool gab es vorausgehend eine ausführliche Analyse des Ist-Zustandes und der angestrebten Ziele. Es sollte professionell, aber nichts „Übergestülptes“ werden. Deshalb stand gelebte Demokratie auf der Agenda und das Team wurde über Workshops in den gesamten Prozess integriert. Die Identität sollte gestärkt und nicht verwässert werden. Wichtig war und ist: Authentisch bleiben!

Was ist neu? Das neue Corporate Design ist umfassend und beinhaltet sowohl alle Printprodukte, wie Plakate, Flyer und natürlich das Programmheft, als auch den Onlinebereich mit Website und Social Media Profilen. Start für das neue Design ist Januar 2019. Aus Kostengründen werden einige Dinge aber erst Stück für Stück umgesetzt. Das umfasst besonders Beschriftungen am Haus und Werbemittel.

Wir fühlen uns wohl mit unserem neuen Äußeren und hoffen, dass es unseren Gästen, Teilnehmern und Partnern ebenso ergeht.

neues Corporate Design

Archiv