Gedenken der Toten durch den Faschismus

Sonntag
12 Sep
2021

Demokratiebereich nimmt an offizieller Gedenkveranstaltung teil

Der zweite Sonntag im September ist seit vielen Jahren der Gedenktag der Opfer des Faschismus. Seit der Wiedervereinigung auch bundesweit. In Zwickau begeht man dieses Gedenken am Ehrenmal der Opfer des Faschismus am Schwanenteich. Vertreter unterschiedlicher Parteien, Stadträte, des Verbandes der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten e.V., das Bündnis für Demokratie und Toleranz sowie Teilnehmer der Zivilgesellschaft erinnerten an die vielen Menschen die dem Faschismus zum Opfer fielen.