Survival-Training | JC Kirchberg

Dienstag
19 Okt
2021

Das Ferienexperiment! Leben ohne Nahrung, Wasser und Unterkunft? Wie verhältst du dich Notfällen? Wie kommt man ganz ohne Hilfsmittel klar? Eine der ursprünglichsten Varianten, um die Natur in ihrer ganzen Kraft zu erleben, ist ein vielseitiges Survival-Training.

Zum Anmeldeformular

Anmeldung unter Jugendclub.Kirchberg@alter-gasometer.de, Mobil: 0151-59179083.

Jugendarbeit ist wieder möglich, aber es müssen ein paar Sachen beachtet werden. Wir bitten Sie deshalb, sich an unsere Hygienehinweise und Abstandsregeln zu halten. Das komplette Hygienekonzept finden Sie hier.

Auf ins kalte Wasser | Freiwilliges Soziales Jahr

Donnerstag
02 Sep
2021

Ohne Vorstellungen oder Erwartungen kamen wir, Maria, Christian, Robin und Ellinor, ins Gasometer in Form eines sozialen Jahres, um neuen Wind in den Betrieb zu bringen. Voller Motivation und neuer Ideen wollen wir euch in diesem Jahr mitnehmen und zeigen, was hinter den Kulissen vorgeht. Wir hoffen ihr seid gespannt, was uns in diesem Jahr erwartet.

Zieht euch also warm an!

Euer FSJ-Team

Weitere Informationen:
Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen. Sie lernen verschiedene Arbeitsfelder in der Praxis kennen. Begleitet wird der Freiwilligendienst von einem Seminar- und Begleitprogramm, das inhaltlich auf die berufliche Orientierung ausrichtet ist, soziale Kompetenzen und Know-how vermittelt. Zusätzlich informiert es über weitere Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Die Freiwilligen stehen im FSJ im Mittelpunkt und werden durch Pädagogen / Pädagoginnen unterstützt und begleitet.

Möchtet auch Ihr ein FSJ bei uns absolvieren und unser Team verstärken? Mehr Informationen: hier.

Graffiti-Workshop | JC Kirchberg

Mittwoch
04 Aug
2021

Comiczeichner Nils Oskamp nimmt euch mit in die Welt der Graphic Novel und der Streetart. Ihr erfahrt im Vortrag vielbekommt im Workshop die Möglichkeit, Euch kreativ zu verwirklichen und Euren Lebensraum aktiv mitzugestalten. Unser Graffti-Workshopleiter leitet an und gibt klare Feedbacks. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in das einfache, aber unerlässliche Regelwerk beim Aufbau des Masterpiece. Dann schütteln sie Spraydosen und anschließend ihr erstes kleines Graffiti-Kunstwerk aus dem Ärmel. Melde dich an und sei dabei!

Anmeldung unter Jugendclub.Kirchberg@alter-gasometer.de, Mobil: 0151-59179083. Das Anmeldeformular gibt es hierals Download.

Bitte mitbringen: Arbeitskleidung und FFP2 Maske (Atemschutz)

Alter: 10-18 Jahre

Kursleiter: Nils Oskamp

Anmeldung unter Jugendclub.Kirchberg@alter-gasometer.de, Mobil: 0151-59179083.

Jugendarbeit ist wieder möglich, aber es müssen ein paar Sachen beachtet werden. Wir bitten Sie deshalb, sich an unsere Hygienehinweise und Abstandsregeln zu halten. Das komplette Hygienekonzept finden Sie hier.

GASO-PODCAST: Zwickauer Geschichten und Träumereien – Ausgabe 4: „Grenzenlos“

Sonntag
18 Jul
2021

Heute möchten wir euch vier wahnsinnig inspirierende Menschen vorstellen – und mit ihnen ein Stück Lokaljournalismusweltgeschichte aus unserer hübschen Bissl-weniger-als-Großstadt.

Wir haben Iman Khandash und Abdul Rahman Takleh aus Syrien, Nicole Nazgol Farhadi aus dem Iran und Susanne Hartzsch-Trauer aus dem Vogtland getroffen. Sie sind einige der Macher des Magazins Grenzenlos, von dem im Laufe der letzten zwei Jahre sieben Ausgaben entstanden sind, die noch viel mehr Aufmerksamkeit verdienen, als sie bisher erhalten haben.

Die Idee für das Magazin entstand bereits 2015, als sich in den provisorischen, überfüllten und chaotischen Unterkünften auf dem Brückenberg Geflüchtete aus dem Nahen Osten und hilfsbereite Zwickauer kennenlernten.

Wenn von hilfsbereiten Zwickauern die Rede ist, dann muss der Name Susanne Hartzsch-Trauer fallen. Eine sehr kleine Frau mit einem sehr großen Herzen. Zu DDR-Zeiten schmuggelte sie Hilfsgüter nach Rumänien. Nach der Wende gründete sie das Mütterzentrum in der Kolpingstraße mit. 2018 initiierte sie das inzwischen preisgekrönte Projekt grenzenlos, um herauszufinden: „Was könnten die Verbindungen sein zwischen uns als Menschen, die von irgendwo herkamen und irgendwohin unterwegs sind?“
Unterstützt wird die Redaktion durch die freie Journalistin Claudia Drescher.

Hier und hier findest die beiden aktuellsten Ausgaben.

Wenn du Lust hast, selbst an dem Magazin mitzuarbeiten, schreibe eine Email an grenzenlos@posteo.de.

Oder schau direkt mal im Mütterzentrum vorbei.
Wenn du Lust hast, selbst an dem Magazin grenzenlos mitzuarbeiten, schreibe eine Email an grenzenlos@posteo.de. Oder schau direkt mal im Mütterzentrum vorbei. Für mehr Informationen dazu sowie Links zu den Online-Ausgaben des Magazins findest unter https://issuu.com/wir-gemeinsam

Redaktion und Produktion dieses Podcasts: Alter Gasometer e.V. | Demokratiearbeit, Matthias Bley und Christian Gesellmann. 

Achja: Wenn Du einen Vorschlag hast, wen wir als nächstes interviewen sollen, schreib uns eine PM oder kommentiere unter diesen Post.

Podcast: „Zwickauer Geschichten und Träumereien“

Unser Podcast über das „unsichtbare Zwickau“, seine Menschen, ihre Geschichten aus dem Alltag und Visionen für die Zukunft. Christian Gesellmann und Matthias Bley im Gespräch mit Persönlichkeiten der Stadtgesellschaft. Im Vordergrund stehen Menschen, die sonst im Hintergrund stehen. Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es neue unentdeckte Geschichten!

Achja: Wenn Du einen Vorschlag hast, wen wir als nächstes interviewen sollen, schreib uns unter demokratie@alter-gasometer.de

Zu hören sind die Beiträge auf Anchor, Spotify, Google Podcast, Breaker, Pocket Cast, Radio Public und Copy RSS:

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch die Zwickauer Partnerschaft für Demokratie. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Und sonst so?! Lernort Schule jenseits von Corona

Freitag
16 Jul
2021

In Sachsen gibt es derzeit rund 90 Schulen mit dem Titel Schule ohne Rassismus – Schulen mit Courage (kurz SoR). Viele von ihnen kamen Mitte Juli beim Landestreffen des Schulprojekts in Chemnitz zusammen. Engagierte Schüler*innen und Lehrer*innen nutzten die Gelegenheit, um endlich wieder miteinander in Austausch zu kommen und den Lernort Schule jenseits von Corona-Themen in den Fokus zu rücken.

Angelegt als hybrides Format konnten sich neben den Teilnehmenden vor Ort auch Schulen per Livestream beteiligen. In insgesamt 8 Workshops (2 davon online) ging es um aktuelle Herausforderungen von Courage-Schulen, Rassismus im Fußball, den NSU-Komplex oder Hate Speech – die Teilnehmenden konnten gemeinsam Ideen und Strategien erarbeiten, wie sie ganz konkret im Schulalltag mit Diskriminierung umgehen.

Zum Auftakt begrüßte Sachsens Kultusminister Christian Piwarz per Videobotschaft das Schulnetzwerk, in dem sich bundesweit rund 3500 Schulen mit mehr als 2 Millionen Schüler*innen aktiv gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt einsetzen. „Demokratie ist nicht einfach da. Demokratie muss jeden Tag auf’s Neue erkämpft werden“, sagte der Politiker.

„Rassismus geht uns alle an! Politische Bildung steht als Auftrag explizit im Lehrplan und zwar für alle Klassen, das ist also kein Extra-Projekt“, betonte Michaela Bausch vom Landesamt für Schule und Bildung im Gespräch mit SoR-Landeskoordinatorin Marlene Jakob.

Nachdem aufgrund der Pandemie in den Schulen viele Monate andere Themen auf der Tagesordnung gestanden hätten, seien viele SoR-AGs nun wieder dabei neue Projekte anzugehen. „Zudem machen sich aktuell viele neue Schulen auf den Weg, Courage-Schule zu werden“, sagte Marlene Jakob.

Im Raum Westsachsen gibt es derzeit 9 Courage-Schulen – und ein neues Gesicht in der Regionalkoordination des Projekts. Seit Juli ist Claudia Drescher die neue Ansprechpartnerin für alle Schulen, die den Titel bereits tragen, und alle Schulen, die erst noch Courage-Schule werden wollen.

 Kontakt:  

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Regionalkoordination Westsachsen (Landkreis Zwickau und Vogtlandkreis)
Telefon (Mi & Fr): 0375/ 277 21 17
Mobil: 0175/ 47 28 079
E-Mail: claudia.drescher@alter-gasometer.de

Fotos: Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V.

Gartenfletz

Donnerstag
01 Jul
2021

Lies mal hier du Keck!
Hier gibt’s kostenlose Musik, Sonne und wenn ihr Bock und Zeit habt auch gute Laune! UNSER Garten soll endlich wieder EUER Garten werden. Es gibt günstige Getränke, ne fette Anlage und ihr könnt Boccia, Kubb, Karten oder Tischtennis zocken. Wünscht euch Musik von DJ-UNterBEZAHLT, tanzt ne Runde oder chillt auf Palettenmöbeln und nutzt das kostenlose W-LAN. Donnerstags ist auch Vokü, es gibt also sogar was zu essen 😉
Es wird geil, wenn ihr uns unterstützt. Kommt ab 17 Uhr vorbei und bleibt bis 22 Uhr wenner wollt!

See ya!

Gartenfletz

Donnerstag
01 Jul
2021

Lies mal hier du Keck!
Hier gibt’s kostenlose Musik, Sonne und wenn ihr Bock und Zeit habt auch gute Laune! UNSER Garten soll endlich wieder EUER Garten werden. Es gibt günstige Getränke, ne fette Anlage und ihr könnt Boccia, Kubb, Karten oder Tischtennis zocken. Wünscht euch Musik von DJ-UNterBEZAHLT, tanzt ne Runde oder chillt auf Palettenmöbeln und nutzt das kostenlose W-LAN. Donnerstags ist auch Vokü, es gibt also sogar was zu essen 😉
Es wird geil, wenn ihr uns unterstützt. Kommt ab 17 Uhr vorbei und bleibt bis 22 Uhr wenner wollt!

See ya!

Gartenfletz

Donnerstag
01 Jul
2021

Lies mal hier du Keck!
Hier gibt’s kostenlose Musik, Sonne und wenn ihr Bock und Zeit habt auch gute Laune! UNSER Garten soll endlich wieder EUER Garten werden. Es gibt günstige Getränke, ne fette Anlage und ihr könnt Boccia, Kubb, Karten oder Tischtennis zocken. Wünscht euch Musik von DJ-UNterBEZAHLT, tanzt ne Runde oder chillt auf Palettenmöbeln und nutzt das kostenlose W-LAN. Donnerstags ist auch Vokü, es gibt also sogar was zu essen 😉
Es wird geil, wenn ihr uns unterstützt. Kommt ab 17 Uhr vorbei und bleibt bis 22 Uhr wenner wollt!

See ya!

Gartenfletz

Donnerstag
24 Jun
2021

Lies mal hier du Keck!
Hier gibt’s kostenlose Musik, Sonne und wenn ihr Bock und Zeit habt auch gute Laune! UNSER Garten soll endlich wieder EUER Garten werden. Es gibt günstige Getränke, ne fette Anlage und ihr könnt Boccia, Kubb, Karten oder Tischtennis zocken. Wünscht euch Musik von DJ-UNterBEZAHLT, tanzt ne Runde oder chillt auf Palettenmöbeln und nutzt das kostenlose W-LAN. Donnerstags ist auch Vokü, es gibt also sogar was zu essen 😉
Es wird geil, wenn ihr uns unterstützt. Kommt ab 17 Uhr vorbei und bleibt bis 22 Uhr wenner wollt!

See ya!

GASO-PODCAST: Zwickauer Geschichten und Träumereien – Ausgabe 3: „Unterwegs in Zwickaus jüngstem Stadtteil“

Sonntag
06 Jun
2021

Für die dritte Folge des Podcast des Alten Gasometer sind wir mit den beiden Sozialwissenschaftlern Ricardo Glaser und Kai Dietrich durch Zwickaus jüngsten Stadtteil gelaufen. Kai und Ricardo gehören zu den Autoren des Zwickau-Tickers, ein Sammelwerk aller möglichen verfügbaren Statistiken über die Lebensumstände der Zwickauer. Sie haben sich bei unserem Spaziergang zum einen mit ihren geübten Soziologen-Augen mal angeschaut, wie gut die öffentlichen Plätze der Stadt für junge Menschen geeignet sind. Und zum anderen haben wir ein paar Jugendliche einfach mal gefragt, warum sie abhängen, wo sie abhängen und wie es ihnen allgemein so geht – und dabei wir haben ein paar spektakuläre Stories erfahren.

In dem einstündigen Podcast geht es also unter anderem um Zahlen, Schlägereien, Drogen, Ärger mit der Polizei, wir haben mit einem Gang-Mitglied gesprochen, herausgefunden wer der beste Bürgerpolizist ist und mal wirklich tiefgehend analysiert, warum einfach alle Müllkörbe in Zwickau immer überfüllt sind.

Achja: Wenn Du einen Vorschlag hast, wen wir als nächstes interviewen sollen, schreib uns eine PM oder kommentiere unter diesen Post.

Podcast: „Zwickauer Geschichten und Träumereien“

Unser Podcast über das „unsichtbare Zwickau“, seine Menschen, ihre Geschichten aus dem Alltag und Visionen für die Zukunft. Christian Gesellmann und Matthias Bley im Gespräch mit Persönlichkeiten der Stadtgesellschaft. Im Vordergrund stehen Menschen, die sonst im Hintergrund stehen. Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es neue unentdeckte Geschichten!

Achja: Wenn Du einen Vorschlag hast, wen wir als nächstes interviewen sollen, schreib uns unter demokratie@alter-gasometer.de

Zu hören sind die Beiträge auf Anchor, Spotify, Google Podcast, Breaker, Pocket Cast, Radio Public und Copy RSS:

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch die Zwickauer Partnerschaft für Demokratie. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.