Erstes Werkstattgespräch im Alten Gasometer

Montag
05 Jul
2021

Teilhabe ist essenziell für einen gemeinnützigen Verein, wie den Alten Gasometer. Und so haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Menschen im Umfeld des Vereins besser einbinden können, sodass sie ihre Meinungen und Ideen einbringen können. Auf diese Weise entstand die Überlegung, das Werkstattgespräch ins Leben zu rufen. In zwangloser Runde treffen sich hier Vereinsmitglieder, Ehrenamtler, Mitarbeiter und Interessierte, um Anregungen und Stimmungsbilder zu Sammeln, aus denen vielleicht Projekte oder Veranstaltungen der Zukunft werden können.

Zum ersten Treffen versammelten sich unter dem Motto „Große Fahrt nach Terra Incognita“ 35 engagierte Menschen im Garten des Alten Gasometers. In schicker Deko, die an eine Seefahrt anlehnte, führe Sozialpädagoge Jörg Banitz aus unserem Jugendbereich durch den späten Nachmittag. Nach einer Kennenlernrunde zum Locker werden, ging es direkt zur Sache und es wurden verschiedene Ideen zusammengetragen und in Gruppen weiterentwickelt. Im Anschluss wurde gemeinsam gegrillt und es entstanden viele Gespräche, die den Teilnehmern ein besseres Kennenlernen ermöglichten.

Das erste Werkstattgespräch war ein guter Auftakt und sehr vielversprechend. Das Konzept ist voll aufgegangen und wir werden das Ganze natürlich fortsetzen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und den Seesportclub Zwickau e.V., welcher die passende Deko beisteuerte.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Mitgliederversammlung und Jahresfeier

Montag
10 Feb
2020

Wie in jedem Jahr, stellten die Arbeitsbereiche des Alter Gasometer e.V. den Vereinsmitgliedern, dem Vorstand und den Kollegen ihre Arbeit vor. Die Kulturarbeit, die Jugendarbeit und die Demokratiearbeit sowie die Geschäftsstelle berichteten von ihrem Schaffen im Jahr 2019 und zeigten ihre Pläne für 2020. Dabei wurden auch die neuen Arbeitsfelder „Streetwork“ und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ vorgestellt. Außerdem berichtete Geschäftsführer Mario Zenner von der positiven Entwicklung des Vereins, welche sich nicht nur Zahlen, sondern auch in der Bandbreite des Angebote ausdrückt. Ein guter Start in das Jubiläumsjahr 2020. Denn dieses Jahr ist ein ganz besonderes für unseren Verein, da gleich mehrere Jubiläen anstehen. Das Gebäude Alter Gasometer wurde vor 145 Jahren als Gaslager fertiggestellt und zählt heute zu den bedeutenden Industriedenkmälern Zwickaus. Vor 20 Jahren, am 23. August 2000 konnte nach rund 15 Monaten Sanierungszeit, der Alte Gasometer, nunmehr durch den Verein Alter Gasometer wiedereröffnet werden und der Verein Alter Gasometer ist das Ergebnis einer Entwicklungsgeschichte, die im Herbst 1989 begann. Der erste öffentliche Aktionstag fand vor 30 Jahre, am 1. September 1990 in der Inneren Plauschen Straße statt. Ausführliche Informationen zu unseren Jubiläen finden sie hier.

Bei der anschließenden Jahresfeier konnten sich Mitglieder, Mitarbeiter und Partner des Vereins austauschen und einen angenehmen Abend verbringen. Wird danken hierbei natürlich dem Caterer VPS für das ausgezeichnete Buffet – diesmal mit dem Thema „Spanien“.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.