Wir waren im Skatepark

Samstag
23 Apr
2022

Skating, Roller Scooter, Bike & CO. – für fast alles, was Rollen und Räder hat, ist die Haupthalle vom Thuringia-Funpark XXL ein idealer Ort für Rollboard-Fans. Dabei ist Skaten nicht nur Sport, Mode, Kult, sondern auch eine Ausdrucksform von Freiheit. Sie gibt Kindern und Jugendlichen in ihrer Orientierungsphase sinn- und identitätsstiftende Freiräume. Das unterstützt sie dabei, sich auf der Basis von Selbstbestimmung und intrinsischer Motivation zu starken Persönlichkeiten entwickeln können.

Mit engagierter Jugendarbeit und innovativen Ideen schafft es der Verein in Mühlhausen seit Jahren, jungen Menschen und auch Erwachsenen aus der Region und weit darüber hinaus (uns eingeschlossen), tolle Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu bieten. Entstanden ist ein Streetparcours als ergänzendes Sport- und Freizeitangebot, also eine Anlage mit Rampen, Treppen und Geländer-Elementen, an denen speziell BMX-Fahrer*innen, Skateboarder*innen und Scooter-Fahrer*innen auf ihre Kosten kommen.

Skatepark: Thuringia-Funpark XXL

Der Workshop wurde vom Bundesministerium für Bildung gefördert.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. in Zusammenarbeit mit der Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. und dem Förderverein Pestalozzischule Zwickau e.V.