Poetry Slam

Donnerstag
08 Jul
2021

Es hätte der erste Poetry Slam auf unserer Sommerbühne als Gartenfletz-Special werden sollen, aber erneut war das Wetter anderer Meinung. Wir lassen uns aber ebensowenig die Stimmung vermiesen, wie die 80 Gäste, die beim ersten Slam nach langer Pause dabei waren. Die Slammer gaben auch im Saal des Alten Gasometers ihr Bestes und begeisterten das Publikum. Es tat allen gut, nach der langen Durststrecke wieder auf der Bühne zu stehen bzw. den Wortakrobaten zu lauschen. Noch dazu gab es eine kreative Gewinnerbeutel-Aktion. Vielen Dank für die tolle Gestaltung! Auch, wenn die Gewinnerin den Inhalt, ein Bügeleisen, weiter verschenkt hat, da sie schon ausreichend dieser Geräte besitzt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Slam im Herbst am 14. Oktober 2021. Also am Besten schon rot im Kalender markieren!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

24 days – Adventskalender – 16. Türchen

Mittwoch
16 Dez
2020

Auch heute stellen wir euch wieder einen literarischen Text vor. Die Verfasserin der Poesie möchte anonym bleiben.

Der Adventskalender

Unter dem Motto „24 Days“ werden wir euch bis Heiligabend täglich eine Videobotschaft aus dem Alten Gasometer senden. Dabei werden wir auf zukünftige Ereignisse, aktuelle Aktionen und Themen eingehen sowie sehr persönliche Anliegen damit verknüpfen. Lasst uns gemeinsam gut durch diese Zeit kommen!

Wenn auch Ihr eine Botschaft oder Kreativangebote habt, sendet uns einen kurzen Clip oder euren Text und wir werden das bei uns einbauen. Einfach per Mail an diana.freydank@alter-gasometer.de, telefonisch unter 0375 / 277 21 21 oder in unserem virtuellen Jugendclub.

24 days – Adventskalender – 2. Türchen

Mittwoch
02 Dez
2020

Da wir momentan ja leider nicht vor Ort gemeinsam Zeit verbringen können, haben wir uns gedacht, dass wir das einfach online machen. Und dabei soll es nicht bleiben, denn in unserem Video-Adventskalender öffnet sich bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Türchen.

„Was sind kluge Gedanken wert, wenn sie niemand hört?“

In ihrem neuen Poesie-Text reflektiert die SpokenWord-Künstlerin Jessy James LaFleur ihre Eindrücke und Beobachtungen, die sie während unserer gemeinsamen Arbeit in Zwickau über die Jugendlichen gesammelt hat. Mit der Magie des Wortes setzt sie sich mit einem Thema auseinander, welches oft in Vergessenheit gerät – Wertschätzung.

Der Adventskalender

Unter dem Motto „24 Days“ werden wir euch bis Heiligabend täglich eine Videobotschaft aus dem alten Gasometer senden. Dabei werden wir auf zukünftige Ereignisse, aktuelle Aktionen und Themen eingehen sowie sehr persönliche Anliegen damit verknüpfen. Lasst uns gemeinsam gut durch diese Zeit kommen!

Wenn auch Ihr eine Botschaft oder Kreativangebote habt sendet, uns einen kurzen Clip oder euren Text und wir werden das bei uns einbauen. Einfach per Mail an diana.freydank@alter-gasometer.de, telefonisch unter 0375 / 277 21 21 oder in unserem virtuellen Jugendclub.

Poetry Slam – Poetischer Auftakt in das Slam-Jahr

Donnerstag
20 Feb
2020

Zum ersten Poetry Slam des Jahres gab gab es große Vielfalt an Texten. Die sechs Slammer wetteiferten mit gefühlvollen, lustigen und auch nachdenklichen Texten um die Gunst des Publikums. Durch das Programm führte Levin Simmet, welcher kurzfristig als Moderator eingesprungen war. Er meisterte die Aufgabe aber bravourös und unterhaltsam. Fast 150 Gäste waren dabei und fieberten auf das spannende Finale hin. Mit einer engen Entscheidung konnte sich die Siegerin Elli Linn verdient durchsetzen und nahm den Preis gerne entgegen. Ein schöner Auftakt für das Slam-Jahr. Es lohnt sich auf jeden Fall auch bei den kommenden Slams vorbeizuschauen! Zwei Termine für den Poetry Slam im Alten Gasometer stehen schon fest: Der 15. Oktober und der 10. Dezember! Also: Kreuz in den Kalender und dabei sein!

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Poetry Slam mit Gebärdensprache

Donnerstag
29 Nov
2018

Zum letzten Mal in diesem Jahr trauten sich 8 Poetinnen und Poeten auf die Bühne um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen, aber diesmal nicht allein. Im Sinne einer barrierefreien Vorstellung standen ihnen Gebärdendolmetscherinnen zur Seite, die die Texte live übersetzten. Mehr als 150 Zuschauer jubelten ihnen und den Künstlern dabei zu, wurden zum Nachdenken angestimmt und ließen sich von der wahren Geschichte vom Froschkönig, von Steuerpolitik, Liebe, Religion sowie Hypnose und vielem mehr unterhalten. Der Sieger des Abends, der den vom Publikum bemalten und mit, mehr oder weniger nützlichen, Kleinigkeiten bestückten Jutebeutel mit nach Hause nehmen durfte, wurde diesmal auch per Applaus in Gebärdensprache gewählt, wobei die Entscheidung nicht leicht fiel. Doch am Ende wählten die Zuschauer Jonathan und der Abend fand ein entspanntes Ende.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und Westsächsische Hochschule Zwickau