Projekttage bei VW Sachsen

Dienstag
04 Jun
2019

Im Mai und Juni veranstaltete der Alte Gasometer wieder Projekttag. Die ersten 4 Tage mit der Volkswagen Sachsen AG fanden im VW Werk Mosel statt. Mit zwei Gruppen von jeweils ca. 20 Auszubildenden, im Alter zwischen 17 und 23 Jahren, setzten wir uns mit den Themen Heimat, weltweite Ressourcenverteilung, Flucht, Asyl und Mediennutzung auseinander. Mit Hilfe verschiedener Methoden, wie dem „Ressource Chair“ und dem Lebendigen Buch – ein Geflüchteter erzählte seine Geschichte und beantwortete die Fragen der Anwesenden – wurde den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben die Themenfelder auf ungewohnte Art und Weise zu bearbeiten und neue Perspektiven zu erfahren. Außerdem setzten sich die Teilnehmer mit dem Thema Kommunalpolitik auseinander und konnten sich mit Themen beschäftigen, die sie für wichtig erachten. Im Anschluss daran beschäftigten sie sich mit diesen Fragen und ersannen Ideen, wie man die Probleme lösen und somit Veränderungen erreichen kann.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Projekttage mit VW

Montag
10 Dez
2018

Am 10. und 11.12.2018  veranstaltete der Alte Gasometer e.V. / „Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region“  im „Volkswagen Bildungsinstitut Zwickau“ zwei Projekttage mit den Auszubildenden der Volkswagen Sachsen GmbH. Dabei wurden zwei Themenkomplexe näher beleuchtet. Zum einen das Thema „Flucht und Asyl“ und zum anderen die „Nutzung moderner Medien“. Bei dem Komplex „Nutzung von modernen Medien“ gestalteten wurde mit den Teilnehmern ein interaktiver Workshop, bei dem auf aktuelle Fragestellungen eingegangen wurde. Dabei setzten sich die Teilnehmer mit ihrer eigenen Mediennutzung auseinander und erarbeiteten, anhand aktueller Ereignisse, wie man die Seriosität von Nachrichten erkennt.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

VW Projekttag VW Projekttag VW Projekttag VW Projekttag VW Projekttag VW Projekttag

Projekttage mit VW

Montag
29 Okt
2018

29. und 30.10.2018

Während der beiden Tage im Volkswagen Werk Mosel
veranstaltete der Alte Gasometer e.V. / Das Bündnis für Demokratie und Toleranz
der Zwickauer Region zwei Projekttage mit den Auszubildenden der Volkswagen
Sachsen GmbH. Dabei wurden zwei Themenkomplexe näher beleuchtet. Zum Ersten das
Thema Flucht und Asyl und zum anderen die Nutzung moderner Medien. Bei dem
Komplex „Nutzung von modernen Medien“ gestalteten wurde ein interaktiver
Workshop mit den Teilnehmern gestaltet und es wurde auf aktuelle
Fragestellungen eingegangen. Dabei konnten die Teilnehmer sich selbst ein Bild
machen, wie „Fake News“ entstehen und wie man herausfindet, ob eine Nachricht
auch wirklich seriös und vertrauenerweckend ist.

Veranstalter: Alter
Gasometer e.V.