Lade Veranstaltungen
Freitag 16. Aug, 17:30 Uhr

Der Stadtfest Freitag – präsentiert durch Alter Gasometer e.V.

LORD OF THE LOST | SETYOURSAILS! | THE RUNNINGS | CAMEL ON FIRE | DAS SINFONISCHE BLASORCHESTER ZWICKAU

Das 21. Zwickauer Stadtfest bringt einige Veränderungen mit sich. Dazu zählt unter anderem auch die Verkürzung des Festwochenendes auf drei Tage. Wer nun aber Sorge hatte, dass das beliebte Format des „Gasometer Warm Up“ entfällt, kann beruhigt werden. Auch in 2024 eröffnen wieder rockige Klänge das Stadtfest, welches vom 16. bis 18. August unter dem Motto „STARS HAUTNAH, PARTY PUR UND DU MITTENDRIN!“ stattfindet.

Der Verein Alter Gasometer präsentiert dabei wieder einen Mix von regionalen Blas-Rock, Garage-Rock`n`Roll und Alternative Rock Combos sowie internationalen Metalcore und Dark-Rock Größen. Wir freuen uns auf das Jugendblasorchester Zwickau, Camel on Fire, The Runnings, Setyoursails und Lord oft the Lost.

Zeitplan

  • 17:30 Uhr bis 18:00 Das Sinfonische Blasorchester Zwickau
  • 18:00 Uhr Offizielle Eröffnung des 21. Zwickauer Stadtfestes
  • 18:20 Uhr bis 18:50 Das Sinfonische Blasorchester: „Klassik trifft Rock“
  • 19:10 Uhr bis 19:50 Uhr Camel On Fire
  • 20:10 Uhr bis 20:55 Uhr The Runnings
  • 21:20 Uhr bis 22:20 Uhr SETYOURSAILS!
  • 22:45 Uhr bis 0:00 Lord of the Lost

.

.

22:45 bis 0:00 Uhr

Lord of The Lost

Dark Rock, Hamburg

LORD OF THE LOST – Ein Name, der nach nunmehr 15 Jahren Bandgeschichte nicht mehr aus dem Dark und Heavy Genres wegzudenken ist. Ohne Stillstand zeigt sich die Band immer wieder in neuen Facetten, mit dem klaren Credo, dass Grenzen nur dazu da sind, um überschritten zu werden. LORD OF THE LOST vereinen Elemente aus Metal, Industrial, Glam, Rock und Pop und erfinden sich dabei sowohl visuell als auch musikalisch immer wieder neu, und das mit stetig zunehmendem nationalem und internationalem Erfolg.

So belegen die Alben „EMPYREAN“ (2016) und „THORNSTAR“ (2018) noch Platz #9 und #6 in den Offiziellen Deutschen Albumcharts, während das Doppel-Album „JUDAS“ (2021) bereitsauf Platz #2 landet. Ende 2023, nach nur sechs Tagen Vorverkauf, gelingt die Sensation und das neue Album „BLOOD & GLITTER“ erreicht aus dem Stand Platz 1 und hält sich insgesamt sieben Wochen in den Charts.
Nachdem LORD OF THE LOST im März 2023 den Deutschen Eurovision Vorentscheid „Unser Lied für Liverpool“ mit dem Song „Blood & Glitter“ gewinnen, ging es für die Band im Mai 2023 zum EUROVISION SONG CONTEST und direkt anschließend auf die bereits zweite Sommer-Tour in Folge mit den Legenden IRON MAIDEN.
Wer LORD OF THE LOST live erlebt, wird Zeuge von weitaus mehr als nur einem Konzert. Mit unbändiger Live-Energie und vielen emotionalen Momenten schaffen LORD OF THE LOST eine einzigartige emotionale Bindung zwischen Band und Fans, die häufig eher einer familienartigen Community gleicht. Dies liegt womöglich an der immensen Nähe, die LORD OF THE LOST auch in den sozialen Medien zu ihren Fans haben, von West nach Ost, von China bis nach Mexiko und allem dazwischen. Man kann sich sicher sein, dass ein Konzertbesuch immer eine unvergessliche Erfahrung sein wird.

Das Cover Album „WEAPONSOF MASS SEDUCTION“ läutet das Jahr 2024 mit einer #2 Charts-Platzierung in Deutschland ein. Und in der ersten Jahreshälfte 2024 sind sie auf großer „15 Jahre LORD OF THELOST“-Tour quer durch Europa.
Bevor LORD OF THE LOST im Herbst ihre Tour dann in den USA und in Kanada fortsetzen machen sie wieder einmal halt in Zwickau. Diesmal aber nicht auf der Gaso Bühne, sondern auf unserer Stadtfest Bühne.

.

.

21:20 Uhr bis 22:20 Uhr

SETYOURSAILS!

Metalcore, Köln

2017 gegründet, 2021 bei Napalm Records unterschrieben und mit dem ersten dort veröffentlichten Album gleich für viel Aufhorchen gesorgt: Der Metal Hammer zählte „Nightfall“ (2022) zu den Top-Alben des Jahres und kürte Setyøursails zudem als Aufsteiger des Jahres. Bei Morecore.de stießen insbesondere Kracher wie „Why“, „Reasons“ oder „Fckoff“ auf Gefallen – so viel, „dass man gar nicht genug davon bekommen kann und wir uns darauf freuen, wie es in der Zukunft mit Setyøursails weitergeht“.

Und so sehen wir es auch. Das Kölner Metalcore-Quartett um Sängerin Jules Mitch hat unlängst die neue Single „Best Of Me“ veröffentlicht und damit die Vorfreude auf ein neues Album stilvoll angefeuert.
Wir freuen uns auf einen Mix aus cleanen Vocals, kraftvollen Shouts sowie Melodien mit Ohrwurmcharakter die nicht nur die immer größer werdende Fanbase, sondern auch Veranstalter und Musikerkollegen überzeugt. Und das war erst der Anfang, nach ihren ersten Erfolgen und viel positivem Feedback wollen SETYØURSAILS jetzt erst richtig durchstarten. Jung, wütend und standfest gegen Hass – SETYØURSAILS haben sich einen Namen gemacht, weil sie kein Blatt vor den Mund nehmen und gleichzeitig die brutalsten Hymnen der Welt schreiben.

.

.

20:10 Uhr bis 20:55 Uhr

The Runnings

Garage Rock’n’Roll, Leipzig

Entstanden in der Leipziger DIY-Szene, sind The Runnings seit 2023 als Quartett unterwegs. Ihre erste Single Business Before Pleasure wurde Ende 2023 bei Gunner Records veröffentlicht. Das Album erscheint im Herbst 2024. Die ersten Clubshows und Festivals sind gespielt und weitere sind bereits geplant.
The Runnings sagen selbst über ihre Musik: „Ein Spaziergang im Eiltempo, ein Fuß in der Moderne, der andere in der Vergangenheit. Ein Roadtrip mit Freunden, eine Achterbahnfahrt ohne Ziel, ohne Termine, während im Tapedeck die unveröffentlichte Hellacopters-Sonics-Split läuft. So fühlt es sich an. So klingt es. Kein Scherz. Die Richtung ist klar – direkt, nach vorn.“

.

.

19:10 Uhr bis 19:50 Uhr

Camel On Fire

Alternative Rock, Zwickau

Im Mai spielten sie im Finale des SPH Music Masters, der mit mehr als 1.500 teilnehmenden Acts und 350 Events pro Jahr größte Live-Musikwettbewerb Europas. Und sie erspielten sich den dritten Platz. Respekt!
Die regionale Fanbase kennt Camel on Fire noch von Auftritten im Alten Gasometer und im Club Seilerstraße. 2017 standen sie zuletzt auf der Stadtfestbühne. Gewonnen hatten sie seinerseits den Auftritt zur NewcomerNight durch den Finaleinzug zum Bandwettbewerb im Alten Gasometer. CAMEL ON FIRE – Das sind fünf Musiker, die zusammengekommen sind, um ihre eigene Vorstellung von Alternative-Rock zu kreieren. Dafür bringt jeder der Mitglieder seinen ganz persönlichen musikalischen Einfluss in die Band ein. Während sie in Zwickau proben, schreiben sie ihre Songs, indem sie verträumte Gitarrenlinien, ein vorwärtstreibendes Schlagzeug und einen brüllenden, aber gefühlvollen Gesang kombinieren, immer dazu bereit, neue Inspirationen und Einflüsse aufzunehmen, um ihren eigenen Sound zu finden und zu verfeinern. Manchmal verträumt, manchmal direkt ins Gesicht. Das. Ist. CAMEL ON FIRE.

.

.

18:20 Uhr bis 18:50 Uhr

Das Sinfonische Blasorchester Zwickau:
„Klassik trifft Rock“

Der Stadtfest Freitag – präsentiert durch Alter Gasometer e.V. 1

Ein klassisches Orchester und Rockmusik passen nicht zusammen? Und ob! Nach dem offiziellen Start stimmt uns das Sinfonische Blasorchester Zwickau mit einem abwechslungsreichen Repertoire voller Rock-Highlights auf die kommenden Bands ein. Lebhaft, laut und legendär – mit bekannten Melodien von Künstlern wie Deep Purple, Metallica und Ozzy Osbourne erwartet das Publikum ein mitreißendes Programm. Begleitet durch eine E-Gitarre bringt das Orchester die Bühne zum Beben und beweist, dass die Fusion aus Blasmusik und Rock großartig sein kann.

.

.

18:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des 21. Zwickauer Stadtfestes

mit dem traditionellen Mauritius-Fassbieranstich durch die Oberbürgermeisterin Constance Arndt und den Hauptsponsoren

Der Stadtfest Freitag – präsentiert durch Alter Gasometer e.V. 2

.

.

17:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Das Sinfonische Blasorchester Zwickau

Der Stadtfest Freitag – präsentiert durch Alter Gasometer e.V. 3

Vor der offiziellen Eröffnung des 21. Zwickauer Stadtfestes stimmt uns das Sinfonische Blasorchester unter der Leitung von Jonas Ernecke mit seinem breiten Repertoire ein – von klassisch über volkstümlich bis hin zu unterhaltsam und modern.

.

.

Infos der Stadt Zwickau zum Stadtfest:

Details

Datum
16.08.2024
Zeit
17:30 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Ort
Hauptmarkt Zwickau
Hauptmarkt
Zwickau, 08056 Deutschland
Kategorie
Konzert
Veranstalter
Stadt Zwickau
Alter Gasometer e.V.