Lade Veranstaltungen

Dienstag 18. Aug, 12:00 Uhr

Geschichtswerkstatt 2.0 – 30 Jahre Deutsche Einheit

Dienstag
18 Aug

Auch in diesem Jahr werden wir mit der Geschichtswerkstatt fortfahren und uns unter dem Motto „Geschichtswerkstatt 2.0 – 30 Jahre Deutsche Einheit“ mit der Geschichte des SED-Regimes und seiner Machtstrukturen beschäftigen. Die Auftaktfahrt geht nach Berlin, in die Gedenkstätte Hohenschönhausen (ein ehemaliges Stasigefängniss).

Unsere Unterkunft im Prenzlauer Berg liegt in der Nähe des Mauerparks, von dort aus werden wir  natürlich auch Berlin erkunden. Den Teilnehmern steht eine „virtuelle“ Reise in das Berlin der 80er-Jahre bevor.

Das erarbeitete Ergebnis wird im Rahmen der Novembertage der Zwickauer Region und den Jugendgeschichtstagen der Sächsischen Jugendstiftung in Dresden zu sehen sein.

Dabei ist dies nur ein Teilstück des Weges: Die Geschichtswerkstatt Zwickau wird all ihre Ergebnise in das digitalen Gedächtnisses der Stadt einpflegen. Alle Beiträge und Arbeitsergebnisse werden neben den physischen Dokumentationen auch in digitaler Form, im Rahmen eines Zukunftsprojektes ab 2021, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Unsere Unterkunft im Prenzlauer Berg liegt in der Nähe des Mauerparks, von dort aus werden wir  natürlich auch Berlin erkunden.

Eine Veranstaltung mit Unterstützung des Projektes „Spurensuche“ der sächsischen Jugendstiftung.

Alter: ab 14 Jahre

Anmeldungen sind nicht mehr möglich, die Veranstaltung ist ausgebucht.

Details

Datum
18.08. bis 21.08.2020
Zeit
12:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
20,00 € Kaution
Veranstaltungsort
Berlin
Prenzlauer Berg
Kategorie
Ausfahrt
Veranstalter
Alter Gasometer e.V.
Fucikschule Zwickau