Lade Veranstaltungen

Freitag 20. Aug, 21:45 Uhr

Hörspieltag: Silent-Hörspiele für Erwachsene

In der abendlichen Silent Version bekommt ihr Kopfhörer auf die Ohren und entscheidet selbst was ihr hören wollt. Auf Kanal A gibt es einen abwechslungsreichen Hörspielmix und auf Kanal B ein komplettes Hörspiel.

Die Kopfhörer werden gegen 20€ Pfand vor Ort verliehen und am Ende der Veranstaltung wieder abgegeben.

Kanal A – Hörspielmix:

21.45 Uhr „Schutzkontakt“

(15 min; von Benjamin Junghans)

Es muss doch irgendeine Möglichkeit für uns geben, einen Kontakt herzustellen, ohne dass wir davon einen Schlag bekommen.“ Was in der Elektrotechnik der Schutzkontakt leistet, ist zwischen Liebenden nicht immer sicher gestellt. Ein Elektriker teilt in O-Tönen seine Erfahrungen mit Spannung und Schlägen, dazwischen stehen fünf verschiedene Liebesszenen über Angst und Spannung und die Angst vor der Spannung.

22.05 Uhr „Der Plumpsack geht um“

(40 min; Manuskript von Silas Degen)

Umsetzung von Susanne Desirée Altmann, Gewinnerin für die beste Umsetzung des diesjährigen Hörspielmanuskriptwettbewerbes.
Triggerwarnung! Das folgende Hörspiel thematisiert die psychische und physische Gewalt sowie
ihre Folgen, die viele Verschickungskinder während und nach ihrer Kuraufenthalte erfahren mussten. Dieses Stück beschäftigt sich mit der Praxis der Kinderkuren in den 50er bis 70er Jahren aus der Perspektive eines verschickten Kindes.

22.45 Uhr „Mondstrom“

(15 min; von John Sauter)

In den Nächten und Tagen sitzt er vor den Fenstern seiner Wohnung. Meistens fällt ihm das fahle
Licht durch die beschlagene Küchenscheibe auf die Stirn. Die Großstadt ist eine Fläche vorm Fenster, deren Farbe und Rhythmik sich ändert. Denn: Es kommt ein Strom vom Mond, der die Erinnerungen manipuliert, auslöscht, neuschreibt. Es gibt das Draußen nicht mehr als Option, und Drinnen? Da hockt eine Spinne. Die wächst, Tag für Tag. Sieh sie bloß nicht an.

Kanal B – Hörspielmix:

21.45 Uhr „Die Stille ist angenehm“

(5 min; von Andreas von Stosch)

Ein Miniatur-Feature über die Beschaffenheit der Stille. Kann man sie hören, fühlen? Durch Gespräche mit den gehörlosen Frauen Traudi Hörburger und Gertrud Mally wird versucht, eine unbekannte Welt zu ergründen.

21.55 Uhr „Ich, Du, Kartoffel“

(38 min, von Yolanda Rüchel und Johanna Ledermann)

Text, Sprecher:innen: Yolanda Rüchel und Johanna Ledermann, Regie, Schnitt: Tobias Ludwig
Ton: Eunike Kramer und Marko Hörschelmann, Produktion: LiveLove Kollektiv

Du Kartoffel. Ich Kartoffel? Was ist los mit den Kartoffeln, und wer ist eigentlich eine? Wer darf wen so benennen? Ist das wirklich nur ein Gemüse? Eine Beleidigung? Oder eine Einladung, auf die Kartoffeln sich einlassen können? Ein Kartoffelessay von Kartoffeln für Kartoffeln. Und Nicht-Kartoffeln.
Experimentelles Live Hörspiel.

22.35 Uhr „Kopf über Wasser. Töchter und Väter“

(21 min, ein Hörstück zwischen Liebeserklärung und Anklage von Hannah Bickhoff
Regie: Hannah Bickhoff, Schnitt: Anna Schlote und Alex Röser, Ton: Alex Röser
Sprecher:innen: Irene Baumann und Ellen Neuser, Produktion: Alex Röser 2020)

Erwartungen sind nicht nur persönlicher Natur, sie sind auch gesellschaftspolitisch. Sie geben Aufschluss über den Charakter enger Beziehungen ebenso wie über gesellschaftliche Konstellationen. Das Hörstück ist ein Versuch, sich der Rolle des Vaters auf literarische, psychoanalytische und dokumentarische Weise zu nähern – aus der Perspektive von Töchtern. Welche Rolle spielt der Vater im Leben der Tochter, wo liegen die Konflikte und wo die Chancen einer solchen Beziehung?

Hörspieltag

Der Hörspieltag bietet Hörspielprogramm für Kinder und Erwachsene, viele renommierte Hörspiele und zwei Live-Programme. Wir sind froh, den sehr bekannten Leipziger Hörspielsommer, für diesen Tag in Zwickau als Partner gewonnen zu haben. Zusätzlich werden zwei Hörspiele live von professionellen Sprecher*innen präsentiert werden. Genießen sie im Freien in Sommeratmosphäre spannende Hörspiele. Da einige Hörspiele live gesprochen werden, kann es zu kleinen Abweichungen im Zeitplan kommen. Wir bitten hier um Verständnis und vielleicht ein wenig Geduld.

DER LEIPZIGER HÖRSPIELSOMMER- ZU GAST IN ZWICKAU

Der gemeinnützige Leipziger Verein, Hörspielsommer e.V., veranstaltet einmal im Jahr das größte Hörspielfestival Deutschlands, den Leipziger Hörspielsommer. Mit einer klitzekleinen Auswahl der letzten 2 Jahre können nun auch die Gäste zur Sommerfreude Zwickau im Schlobigpark einige Stücke genießen.

Sagenhafte 137 Einsendungen, mehr als jemals zuvor, erreichten dieses Jahr den Internationalen Hörspielwettbewerb des Leipziger Hörspielsommers in seiner 19. Ausgabe für Nachwuchs-Hörspielmacher*innen. Die Erfahrungen der letzten zwölf Monate haben viele Künstler*innen bewegt – dabei sind spannende Hörspiele zu diversen Themen, nicht nur zur Pandemie, entstanden. Eingesandt wurden Hörspielproduktionen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Estland, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Serbien, Luxemburg, Kanada und den Vereinigten Staaten.

SOMMERFREUDE ZWICKAU – KULTUR.GEMEINSAM.ERLEBEN.

In Zwickau kann es in diesem Jahr erneut kein großes Stadtfest geben und so muss die 19. Auflage der beliebten Sommersause weiter verschoben werden. Stattdessen ist mit der SOMMERFREUDE ZWICKAU eine kleine, feine Stadt-Fete geplant: Ein Hauch sommerfrischer Kultur-Wind wird durch Zwickau wehen und es soll den Menschen einfach Spaß machen, mal wieder live unter freiem Himmel Kultur in einer großen Bandbreite zu genießen. Zehn Tage lang – vom 13. August bis zum 22.A ugust wird im Schlobigpark und auf dem Hauptmarkt etwas Abwechslung im von Corona geprägten Alltag geboten – unter Beachtung der dann aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregelungen. Das facettenreiche Kulturangebot präsentiert sich in einem breiten Spektrum, das den Erwartungen vieler Besucher gerecht werden soll: Musik von vorrangig regionalen Bands, Kleinkunst, Singer-/Songwriter, Gospelchor, Volksmusik, Hörspielsommer, Live-Lesungen, Vereinsschnupperkurse, Tanzdarbietungen, Kino, Silentparty, Karikaturist, Kabarett sowie sehr fantasievolle Offerten für Kinder und ihre Familien.

Infos zum Programm und den teilnehmenden Künstlern findet Ihr unter www.zwickau.de/sommerfreude oder in unserem Programm hier auf der Website.

Details

Datum
20.08.2021
Zeit
21:45 bis 23:00 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Veranstaltungsort
Schlobigpark Zwickau
Schlobigplatz
Zwickau, 08056
Kategorie
Bühne
Veranstalter
Stadt Zwickau
Alter Gasometer e.V.