Lade Veranstaltungen
Montag 10. Jul, 09:00 Uhr

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau

Sommerferien: Mini-Zwickau

1. – 2. Sommerferienwochen: Die Spielstadt „Mini-Zwickau“ findet in den kommenden Sommerferien wieder in und auf dem Gelände der Pestalozzischule statt.

Die Idee von Mini-Zwickau ist das Leben der Erwachsenen möglichst realitätsnah für Kinder darzustellen. Bereits zum zehnten Mal können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren in verschiedene Rollen schlüpfen und sich in den unterschiedlichsten Berufen versuchen, in Betrieben ihr eigenes Geld verdienen, Meisterprüfungen ablegen und sogar selbst eigene Betriebe gründen. Ihr verdientes Geld legen sie dann entweder in der Mini8-Sparkasse an oder geben es in einem der zahlreichen Kaufläden in Mini-Zwickau aus. Neu ist in diesem Jahr der „Assistenzdienst“. Zur Aufgabe der Assistenten gehört es, Kinder mit Handicap in der Spielstadt zu begleiten und zu unterstützen.

Eine weitere Besonderheit ist das neu eingerichtete Stadtplanungsbüro mit 200 Kilogramm Legosteinen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen unter anderem das Stadtfest zum Abschluss, am 24. Juli. Mini Zwickau ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In Mini-Zwickau richtet sich alles nach den Kindern. Es gibt auch Bürger*innenversammlungen, Events und demokratische Wahlen. Damit sollen die Kinder schon mit unseren demokratischen Prinzipien in Kontakt kommen.

  • Teilnehmerbeitrag: 2 Euro/Tag (Inhaber Zwickau Pass oder Zwickauer Familienpass: 1 Euro/Tag, Nachweis erforderlich)
  • Mittagessen: 1 Euro/Tag

Anmeldung im Alten Gasometer oder kommunalen Jugendeinrichtungen in Zwickau

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
Jörg Banitz | joerg.banitz@alter-gasometer.de | Tel.: 0375-27721-21

Details

Datum
10.07.2023
Zeit
09:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
2,00 Teilnehmer*innenbeitrag
1,00 € ermäßigt
Ort
Pestalozzischule Zwickau
Seminarstraße 3
Zwickau, 08058 Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
0375 2048827
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Stadt Zwickau