Lade Veranstaltungen

Sonntag 28. Jul, 10:00 Uhr

Sommerferienprogramm: Rügen – Abenteuer Hüttenbau

Sonntag
28 Jul

Die Kinder und Jugendlichen nehmen bei dieser kulturpädagogischen Woche an einem „Abenteuer Hüttenbau“-Workshop teil und bauen in Gruppen mit mehreren Leitungspersonen eine Hütte aus Brettern und Rundhölzern. Ideen werden gemeinsam gesammelt und dann geht es los: Das Holz wird beschafft, der Grundriss gelegt, Masten gesetzt und Wände hochgezogen. Das Abenteuer Hüttenbau reist gleichzeitig durch die Zeit der Römischen Antike. Wir vermitteln den Alltag und die Geschichte der Römischen Antike: Beispiele sind „Richtiges Verhalten im Wald“, „erste Erfahrungen im Hüttenbau“, Grundlagen „Überleben im Wald“ und „Naturerfahrung“. Die beliebte Feriensiedlung „Am Mövenort“ bietet im Frühling und Sommer beste Voraussetzungen für Klassen-, Abschluss- und Projektfahrten. Die Anlage befindet sich auf der Halbinsel Wittow, am nördlichsten Ende der Insel Rügen, und bietet den Teilnehmern eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, inmitten des Küstenschutzwaldes. Dies sind ideale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Aufenthalt. Während des gesamten Abenteuer Hüttenbau Projektes werden die Kinder und Jugendlichen durch vier hauptverantwortliche Mitarbeiter, eine FSJlerin und eine Ehrenamtlerin betreut. Packt also Kleidung, Wanderschuhe und Schlafsäcke ein und auf ins Abenteuer!

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Das Angebot ist bereits ausgebucht.

Gefördert durch Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie Kultur macht stark.

Details

Datum
28.07. bis 02.08.2019
Zeit
10:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Veranstaltungsort
Am Mövenort, Dranske-Bakenberg, Rügen
Kategorie
Workshop
Veranstalter
Alter Gasometer e.V.
Zwickauer Kinderhausverein e.V.
Diakonie Stadtmission Zwickau e.V.