Lade Veranstaltungen

Freitag 27. Aug, 20:00 Uhr

Staubkind | Support: Alexandra Janzen

Schweren Herzens musste der Zwickauer Kultursommer abgesagt werden. Sowohl die Kartenverkäufe als auch die Wetterprognose ließen keine anderen Möglichkeit offen. 

Das Konzert am 27.8. entfällt leider, die Karten haben aber Gültigkeit für das Staubkind-Konzert am 14.10.2022 im Alten Gasometer. 

Für diese Fälle würden bereits erworbene Tickets ihre Gültigkeit behalten, können jedoch auch, wie die Tickets für ersatzlos abgesagte Termine in den Vorverkaufsstellen, in denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Detaillierte Informationen zur konkreten Verfahrensweise gibt es in Kürze zum Beispiel über die projekteigene Website: www.zwickauerkultursommer.de

Ausführlichere Informationen gibt es in unserem Pressebereich.


Staubkind sind in der Zwickauer Region keine Unbekannten. Schon mehrmals waren sie zu Gast im Alten Gasometer. Nun holen wir sie auf die Schlossbühne. Staubkind macht Musik, die es schafft, mitzureißen, zu berühren, abzuholen und mitzunehmen oder einfach aus dem Alltag zu entführen – besser kann man Louis Manke und sein Projekt Staubkind kaum auf den Punkt bringen. Mit seiner unverwechselbaren, rauen Stimme verbindet der Berliner Sänger und Gitarrist ehrlichen, deutschsprachigen Rock-Pop mit eingängigen Melodien. Es wird wieder eingeladen, sich ein paar Träume zu fangen, verbunden mit dem einzigartigen Staubkind-Gefühl zu lachen, zu tanzen und sich ein Stückchen aus dem Alltag entführen zu lassen. Während schon an neuen Stücken gefeilt wird, zieht es Louis Manke und seine Jungs zurück auf die Bühne. Getreu dem Motto „Lauter leben“ freuen sich Staubkind auf ein Wiedersehen mit den Fans. Also kommt vorbei und feiert das Leben mit Staubkind.

Im Vorprogramm ist die Liedermacherin Alexandra Janzen mit Boho-Pop zu erleben – Liedern zwischen Reflexion und Fröhlichkeit. Was muss passieren, wenn man schon vor 30.000 Menschen in der Türkei oder 20.000 Menschen in Peking auf der Bühne stand, die Frontfrau einer Rockband mit Plattenvertrag war und dann plötzlich beschließt, ein feinsinniges, deutschsprachiges Boho-Pop-Album aufzunehmen? In Eigenregie. Alles auf Null zu setzen und wieder von ganz vorne zu beginnen? Alexandra Janzen kann es erzählen: Die junge Wahl-Berlinerin wählte diesen ungewöhnlichen Weg und bricht auf ihrem Solo Debütalbum „Erinnerung an die Zukunft“ eine Lanze für alle, die seit Jahren in ihrem Alltag gefangen sind, aber eigentlich mal große Träume hatten.

Details

Datum
27.08.2021
Zeit
20:00 Uhr
Einlass
19:00 Uhr
Eintritt
23,00 € Vorverkauf zzgl. Gebühr
29,00 € Abendkasse inkl. Gebühren
Veranstaltungsort
Schloss Planitz Zwickau
Schlossplatz 1
Zwickau, 08064
Kategorie
Konzert
Veranstalter
Alter Gasometer e.V.

Vorverkaufsstellen

Ticketshop im Alten Gasometer
Vereinshaus, 2. Etage
Kleine Biergasse 3
08056 Zwickau
Öffnungszeiten

Di: 10-13 & 15-19 Uhr
Mi & Do: 10-16 Uhr

Telefon: 0375 / 277 21 22 Zur Vorverkaufsstelle
Ticketshop in der Tourist Information

Hauptstr. 6
08056 Zwickau
Telefon: 0375-2713-240 Zur Vorverkaufsstelle
Freie Presse Ticket Shop Zwickau

Hauptstraße 13
08056 Zwickau
Telefon: 0800 - 80 80 123 Zur Vorverkaufsstelle
City Ticket Chemnitz

Hartmannstraße 3a
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 6945702 Zur Vorverkaufsstelle
CTS / EVENTIM

Online-Vorverkaufsstelle
Zur Vorverkaufsstelle
Ticketmaster

Online-Vorverkaufsstelle
Zur Vorverkaufsstelle