Sa | 09.03.2019, 20:00 Uhr

Alter Gasometer / Saal

Konzert

IC Falkenberg - Konzert zum Album "Die Apathie der Sterne"

IC Falkenberg
Copyright: Falkenberg

 

FALKENBERG steht seit seinem zehnten Lebensjahr auf der Bühne. In den Achtzigern war er der Sänger, Komponist und Texter von Stern Meissen. Schnell avanciert er, Mitte der 80ziger, unter dem Künstlernamen FALKENBERG zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands und verkauft in dieser Zeit von seinen ersten beiden Soloalben jeweils  über 250.000 Exemplare.

Die Konzerte von FALKENBERG sind nicht wiederholbare Momente, ihre offenherzige Intimität und berührende Melancholie durchwebt er mit humorvollen Geschichten. Trotz seiner anspruchsvollen Themen bleibt er dabei in einer unaufdringlichen Leichtigkeit. Er meistert den Grat, klingt empfindsam, aber niemals sentimental. 

 

“Unbeeindruckt von den Spielregeln des Musikbusiness liefert Falkenberg vielschichtige, atmosphärisch dichte Kompositionen mit sehr klugen Texten, die es zu entschlüsseln gilt. Wer sich darauf einlässt, entdeckt ein Album am Nerv der Zeit mit hypnotischen Melodien.“ (Das Magazin)

 

„Solche Lieder braucht das Land.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

VVK: 19 € zzgl. Gebühren | AK: 25 € inkl. Gebühren

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Kulturbereich

 

Zurück